Was diese Woche lief: Meine 7 Lieblingstracks

Immer diese Rap-Musik... jeden Tag kommen zig Videos raus und manchmal bekommt man gar nicht alles mit. Ich habe in diesem Artikel versucht, den dopen Stoff aus der zurückliegenden Woche rauszufiltern.

Den Anfang macht das Live-Monster vom Dienst aus den Staaten: R.A. The Rugged Man. Wer es Anfang der Woche noch nicht wusste, ist jetzt um ein weltbewegendes Fakt schlauer. Der Rugged Man wurde in Deutschland geboren. In der allseits bekannten Rap-Metropole Siegelsbach.

Auf dem Song vom neuen Album Gebrüder Grimm der Snowgoons gibt's Referenzen auf diverse deutsche Persönlichkeiten und ein Savas-Sample. Runde und vor allem interessante Angelegenheit! Die Auskopplungen vom Album und alle Infos gibt's in der Release Section.

Nachdem wir die Woche über mit diversen Snippets zur Selfmades Chronik III versorgt wurden, gab's heute die erste komplette Single. Über eine Viertel Million Views innerhalb weniger Stunden!

Zugpferd Kollegah, Karate Andis erste Single beim neuen Label und dann noch dieser Bobinner Obitttibicker SSIO auf einem miesen Instrumental von Bazzazzian! Eigentlich klar, dass das läuft.

Tja, auf SSIOs neue Platte müssen wir noch bis Januar 2016 warten, wie diese Woche bekannt wurde, aber dafür kommt der dritte Selfmade-Sampler schon im Oktober. Alle Infos zu Produzenten, Features und Co findest du hier. Solche Tunes machen ordentlich Bock darauf!

Kleiner Ausflug über den Atlantik. Obwohl eigentlich gar nicht. Die Single Beautiful Life von Statik Selektahs aktueller Platte Lucky 7 kann man zwar schon seit Anfang Juni hören, aber diese Woche gab es erst das verdammt schnieke Video dazu, das in Kroatien gedreht wurde.

Die Co-Stars neben dem saustarken Instrumental vom Selektah sind mit Action Bronson und Joey Bada$$ zwei New Yorker MCs, die von der Statur her kaum unterschiedlicher sein könnten. Der musikalischen Harmonie schadet der Gewichtsunterschied kein bisschen, wie man hier hört.

Gemeinsam dieses Beautiful Life auf einer Yacht im türkisen Wasser mit zig Mädels zelebrieren. Kann man machen als Rapper, wenn man schon gerade gemeinsam das Fresh Island Festival in Kroatien rockt. Diese Lifestyle!

Nie Stille? Naja gut, in den letzten zwei Jahren seit Land in Sicht war es schon relativ still aus Nate57s Richtung. Zwei Jahr sind eigentlich mehr als in Ordnung, um an einem Album zu basteln. Dass Nie Stille sich ein bisschen nach Comeback anfühlt, liegt wohl daran, dass Nate nicht omnipräsent durch Beef hier, Beef da ist.

Dafür kann man sich auf seinen Sound verlassen. Oldschool-West-Coast-Feeling vom feinsten aus Gee Futuristics Beat-Werkstatt! Jetzt warten wir auf Infos zum neuen Album vom Kiez.

Yeah, Gzuz konnte sich endlich den Traum von einem CL500 erfüllen. Das klassische Mercedes-Rosa steht dem Wagen auch ganz hervorragend zu Gesicht.

Bitte helft mir auf die Sprünge, an welcher Trash-Hymne (Edit: Es handelt sich wohl um Herbert Grönemeyers Mambo. No offense gegen den Homie!) der 187er sich da in der Hook orientiert! Es liegt mir auf der Zunge, aber ich zerbreche mir Dienstag den Kopf deswegen.

Ausgebufftes Ohrwurm-Konzept übrigens! Hat auch schon beim kalkulierten Sommerhit Marioana geklappt, wo man sich am guten alten Around The World bedient hat.

Sido und Andreas Bourani hält nichts mehr am Boden. Nachdem die Single auf Platz 1 der Charts ging, haben die beiden jetzt ein Video zu ihrem Hit geliefert. Eine Collage aus großen und ganz kleinen Momenten der Menschheit – positiv wie negativ. Zu viel Hass, zu wenig Liebe. Das Thema ist immer aktuell und gerade ganz besonders.

Das Video unterstützt wunderbar die friedliche Message des Tracks. Und zum Release des sechsten Studioalbums ein Video zur ersten Nr.1-Single raushauen, ist ein mehr als legitimer Move.

Sehr feiner Track! Atmosphäre, Reimmuster feierbar. Lyrics feierbar, aber auch hier brauch ich Hilfe. Dieser Konflikt zwischen Oldschool-Attitüde und der modernen Welt ist spannend, aber ich bin mir nicht ganz sicher, welche Absicht genau hinter Polaroid steckt. Wer hat Interpretationsansätze?

Wer hat dich mit seinem Output überzeugt? Hier gibt's die Musik der Woche im Überblick.

Kategorie

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de