Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Während andere Battlerapper auf Beats oft eher holprig unterwegs sind, hat Vyrus schon mehrfach demonstriert, dass er auf unterschiedlichsten Instrumentals abliefern kann. Der Song "Let Me Know" von seiner im März erschienenen EP "Nur Mood" rückt sowohl durch Vyrus' Flow als auch durch MightyMacFluffs Beat spürbare Westcoast-Vibes in den Mittelpunkt. Jetzt gibt's das neue Video zum Song, der stilistisch aus der aktuellen Zeit fällt und damit auf fruchtbaren Boden fallen sollte.

22.05.2019 - 11:22

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Vyrus tritt Joe-L beim Freestyle-Battle ins Gesicht

Vyrus tritt Joe-L beim Freestyle-Battle ins Gesicht

Von David Molke am 04.10.2018 - 17:49

Eigentlich verstehen wir Rap-Battles als gewaltlose Möglichkeit, Konflikte zu klären. Oder einfach als sportlichen Wettstreit: Wer mit seinen Rapskills mehr überzeugen kann, gewinnt. Aber was bei diesem Frestyle-Battle zwischen Vyrus und Joe-L passiert ist, gab es so wohl noch nie: Vyrus tritt seinem Battlegegner ins Gesicht. Was natürlich ein Versehen war, das ist unschwer zu erkennen.

Vyrus wollte eigentlich wohl nur die Line von Joe-L kontern und spontan wirklich einen Breakdance-Move auspacken. Nur hat er sich dabei dummerweise wohl verschätzt und sein Gegenüber mit dem Fuß voll im Gesicht erwischt. Da er dabei ordentlich Schwung hatte, blieb der Tritt nicht ohne Folgen: Joe-L rappt kurz darauf sogar davon, aus dem Mund zu bluten.

Was wirklich beachtlich daran ist: Wie die beiden – vor allem aber natürlich Joe-L – mit der Angelegenheit umgehen. Anstatt das Battle einfach abzubrechen, bleiben beide sportlich und bauen das Missgeschick in ihre Zeilen ein. Dass der Unfall dabei für ordentlich Feuer und einige sehr hitzige Lines sorgt, ist fast schon selbstverständlich.

Vyrus beteuert nach der Runde nochmal, dass ihm die misslungene Breakdance-Einlage leid tut. Er habe Joe-L natürlich nicht treten wollen und entschuldigt sich mehrfach bei ihm. Dass der Getroffene so gelassen reagiert, ist beeindruckend. Das nennt man dann wohl Sportsgeist!

Hier findest du das gesamte Battle zwischen Joe-L und Vyrus vom Takeover Freestyle Contest beim Helene Beach Festival. Der Breakdance-Kick und das ganze Drumherum startet ungefähr ab dem Zeitpunkt 2:10:

Joe-L vs. Vyrus - Takeover Freestyle Contest | Helene Beach Festival (VR 3/4)

TTT VVK http://bit.ly/tttakeover | BERLIN TICKETS VVK http://toptiertakeover.tickets.de| FBhttp://www.facebook.com/rapammittwoch Hier ist die zweite Vorrunde vom Freestyle Contest, welche auf dem Helene Beach Festival 2018 stattfand. Produktion: TopTier Takeover Regie: Cihan Bilgin Host: Tierstar Ton: DJ Pete & Boga Location: Helene Beach Festival

Battlerap

Alles zum Thema Battlerap bei Hiphop.de -


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!