Vladimir Cauchemar & 6IX9INE "Aulos Reloaded" (WSHH Exclusive - Official Music Video)

6ix9ine erwartet man eher nicht auf Beats aus dem Hause eines französischen Elektro-Labels. Der New Yorker Überflieger steht trotzdem für einen Remix des Tracks "Aulos" zur Verfügung.

Vielmehr noch: Er kommt sogar nach Paris und shootet ein Video zu "Aulos Reloaded". Der aggressive Style von Tekashi und die prägnante Flötenmelodie bilden eine spannende Mischung.

Neue Musik von 6ix9ine bekommst du immer sofort mit, wenn du jetzt unseren kostenlosen täglichen US-Rap-Musik-Newsletter abonnierst!

Das Original von Vladimir Cauchemar heißt schlicht "Aulos", stammt aus dem Winter des letzten Jahres und kommt ohne Rap aus. Der wilde Clip in den Straßen der französischen Hauptstadt wurde von Vladimir Baranovsky gedreht. 

02.10.2018 - 13:55

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Lebenslange Haft: US-Rapper Casanova stellt sich der Polizei nach FBI-Fahndung
Fbi

Lebenslange Haft: US-Rapper Casanova stellt sich der Polizei nach FBI-Fahndung

Von Alina Amin am 04.12.2020 - 15:30

Der US-Rapper Casanova stellte sich kürzlich der New Yorker-Polizei, nachdem das FBI nach ihm und 17 weiteren Mitgliedern der "Untouchable Gorilla Stone Nation"-Gang suchte. Es geht um Drogenhandel, illegalen Waffenbesitz und Schutzgelderpressung. Den Rapper, der mit bürgerlichem Namen Caswell Senior heißt, könnte nun eine lebenslange Haftstrafe erwarten.

Rapper Casanova stell sich der Polizei

Aktuell befindet er sich in Gewahrsam und wird von Beamten überwacht. In einer Telefonkonferenz mit dem zuständigen Richter plädierte er darauf, nicht schuldig zu sein. Bevor er sich den Behörden stellte, nahm seine Freundin ein Video von ihm auf. Beide beteuern, dass den 34-Jährigen keine Schuld treffe.

Casanova soll Mitglied der "Gorilla Stone"-Gruppe sein und an illegalem Waffen- und Drogenbesitz, Drogenhandel und Schutzgelderpressungen beteiligt gewesen sein. Außerdem nehmen die Behörden an, dass die Gang für den Mord an einem 15-Jährigen verantwortlich sei. Darüber hinaus sollen sie bei Coronakrisen-Unterstützungsprogrammen Betrugsmaschen abgezogen und so Hilfsbedürftige um ihr Geld gebracht haben.

Angeblich auf der Flucht: Das FBI fahndet nach Casanova

Am vergangenen Dienstag wurde das Gesuch nach den angeblichen Gangmitgliedern eröffnet. Kurz darauf kamen 17 Leute in Gewahrsam, wobei Casanova sich wohl auf der Flucht befand. Sein Anwalt dementiert das und erklärt, dass sein Mandant erst später von der Anklage erfuhr – dann aber plante, sich unverzüglich zu stellen. Man habe an einem friedvollen Zusammentreffen mit den Behörden gearbeitet. 

Casanova ist in New Yorker-Stadtteil Brooklyn aufgewachsen und liefert Gangsterrap wie er im Buche steht. Hits wie "So Brooklyn" und "Set Trippin" generierten Millionen von Klicks. Man brachte ihn schon zu Zeiten des 6ix9ine-Prozesses in Verbindung mit dem Gang-Geschehen in New York. Die "Nine Trey Bloods" hatten damals wohl geplant, Casanova etwas anzutun. 


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)