Man wartet bislang vergeblich auf eine Release Date für Traffic, das Debütalbum des Chicagoers Vic Mensa, der bei Jay Zs Roc Nation gesignt ist und auf die Unterstützung von Kanye zählen kann.

Während die Rap-Welt wartet, durfte Vic als Teil der AUX-Kabel-Gang mit frischem Output den Madison Square Garden leerräumen und in Tokios schriller Untergrund-Szene mit Skrillex ein Video für die Kollabo No Chill aufnehmen. Neben dem DJ hat Jahlil Beats bei dem Song mitproduziert.

Wir fanden schon letzten Mai, dass das Gesicht der XXL Freshman Class of 2014 bereit für den endgültigen Durchbruch war. Daran hat sich nichts geändert und neue Musikvideos aus der japanischen Hauptstadt mit einem der bestbezahlten DJs weltweit könnten durchaus ein Indiz dafür sein, dass wir bald mehr über Traffic erfahren.

19.02.2016 - 16:16

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

18 Karat – Traffic [Video]

18 Karat – Traffic [Video]

Von Michael Rubach am 23.10.2020 - 09:56

18 Karat tritt erst "ab 20 Kilogramm" überhaupt in Verhandlung. Der "Traffic" des Banger Musik-Signins ist auf einem anderen Level. Regisseur Daniel Zlotin hat das bunte Treiben zwischen Weed-Plantagen und Luxusyacht in Szene gesetzt. Der Beat stammt von ThisisYT. Der Geschäftssinn des Dortmunder Gangstarappers schlägt sich auch im Titel seines neuen Albums nieder. "Narco Trafficante" soll am 13. November erscheinen.


18 KARAT - TRAFFIC [official Video] prod. by ThisisYT

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!