Tyler, The Creator - Ain't Got Time (Audio)

Tyler, the Creator hat keine Zeit. Das lässt er uns immerhin im Track Ain’t Got Time wissen. Kurz vor Release seines neuen Albums S*** F*ck Flower Boy droppt Tyler den kontroversen Track, der die Diskussion über seine S*xualität verursachte. 

Der aufgedrehte Song enthält die Line “Next line, I’ll have em’ like woah, I’ve been kissing white boys since 2004.” Ob sich Tyler damit outete, ist wohl Interpretationssache. Welche Überraschungen das Album noch auf Lager hat, erfahren wir am 21. Juli.

20.07.2017 - 13:25

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in 10 Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen. Vielen Dank im Voraus!

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kanye West: Warum Fans glauben, dass diese Woche ein Album erscheint

Kanye West: Warum Fans glauben, dass diese Woche ein Album erscheint

Von Michael Rubach am 19.07.2021 - 16:51

Wer sich auf Release Dates aus dem Universum von Kanye West (jetzt auf Apple Music streamen) verlässt, pokert hoch. Nun brodelt die Gerüchteküche mal wieder. Es heißt, dass bereits diese Woche ein neues Werk von Ye droppen könnte. Es wäre Kanyes zehntes Studioalbum.

Kanye West gibt offenbar private Listening-Party

Im Internet sind Einladungen zu einer Listening-Session aufgetaucht. Demnach soll das Event am 18. Juli 2021 in Las Vegas stattgefunden haben. Auf Twitter kursieren dazu ein paar Eindrücke, die für sich genommen jedoch wenig Aussagekraft besitzen.

Der Influencer Justin Laboy wird da um einiges deutlicher. Er behauptet, dass Kanye West ihm und Basketballstar Kevin Durant sein neues Album im Rahmen des Events vorgespielt habe. Das hat Spuren hinterlassen. Die Produktion sei "ihrer Zeit Lichtjahre voraus". Kanyes Bars sollen außerdem so klingen, als wäre der US-Star "broke und hungrig." Für Laboy steht das "Album des Jahres" bereits fest.

Auf Instagram macht der Influencer zudem noch einmal klar, dass Kanyes neuer "Klassiker" diese Woche erscheinen soll. Zuletzt heizte Kanyes Manager schon die Spekulationen an. Fans vermuteten ein Album mit dem Titel "WestDayEver".

Kanye West & Tyler, The Creator treffen sich im Studio

Vor wenigen Tagen tauchte ein Video von Kanye West und Tyler, The Creator auf, das ebenfalls als Hinweis auf kommende Musik interpretiert wurde. Im Hintergrund des Clips ist eine Tracklist auf einem Whiteboard zu erkennen.

Mit "Donda" ist dort ebenso der Titel des Albums präsent, welches im letzten Sommer erscheinen sollte. Auch ein Snippet zum Titelsong - benannt nach Kanyes verstorbener Mutter - ging online und verschwand einige Zeit später wieder.

Nach dem Drop einer 20 Songs umfassenden Tracklist sowie eines Release Dates ließ ein passendes Album auf sich warten. Kanye hatte mit sich, seiner Ehe und seinem Wahlkampf für das Amt des US-Präsidenten zu tun. Seine Social-Media-Profile stehen aktuell ebenfalls noch im Zeichen seiner (gescheiterten) "2020 Vision". Doch selbst das befeuert Mutmaßungen rund um neue Musik – sein Insta-Account wurde nämlich erst vor Kurzem reaktiviert.

Ob all diese Hinweise nun tatsächlich mit dem kurzfristigen Drop eines neuen Albums in Verbindung stehen, wird man in ein paar Tagen wissen. Kanye Wests letztes Album "Jesus Is King" erschien am 25. Oktober 2019.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)