Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Game of Thrones befindet sich im Endspurt und dementsprechend in aller Munde. Das passende Album dazu existiert natürlich ebenfalls: "For the Throne". Mit "Power is Power" hat jetzt einer der interessantesten Songs der Platte ein imposantes Musikvideo spendiert bekommen. SZA, The Weeknd und Travis Scott sitzen auf dem Iron Throne und denken über Macht nach. Drachen, Feuer, den Night King und alles, was das Game of Thrones-Fan-Herz noch so begehrt, gibt es natürlich auch.

Various Artists - For The Throne (Music Inspired By The HBO Series Game Of Thrones)

Das Album zur aktuellen Staffel der HBO-Serie "Game of Thrones" ist da: Für "For the Throne" geben sich unter anderem Lil Peep, SZA, The Weeknd, Travis Scott, A$AP Rocky, Joey Bada$$ und Ty Dolla $ign die Ehre.

Mixtapes, Punchlines, Disstracks & teure Geschenke: Wieso Rap von "Game of Thrones" infiziert ist

Valar morghulis, meine Freunde. Die Serienjunkies wissen es sowieso: Game Of Thrones ist endlich zurück. Der Kampf um die Vorherrschaft in Westeros fasziniert nicht nur Fantasy-Liebhaber, sondern elektrisiert den ganzen Globus. Kein Wunder, dass Handlungsstränge und Charaktere der Serie ihren Abdruck im Rapgeschäft hinterlassen.

06.05.2019 - 17:30

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Turnup mit Rae Sremmurd & Co: Backstage beim Wireless Germany (Tag 2)

Turnup mit Rae Sremmurd & Co: Backstage beim Wireless Germany (Tag 2)

Von Michael Rubach am 12.07.2019 - 15:25

Gang! Gang! E-S-S-O-W ist zurück! Auch beim zweiten Tag auf dem Wireless Germany wurde natürlich massiv representet. Zwischen, vor und hinter der Bühne war unser rasender Festival-Boy unterwegs und hat positive Energie versprüht. Es wurden Outfits gecheckt, die Möglichkeiten auf dem Gelände erkundet und mit Rae Sremmurd abgehangen. Normaler Festival-Grind – mit leicht schmerzhaftem Finale.


Turnup mit Rae Sremmurd & Co: Backstage beim Wireless Germany (Tag 2)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!