"Beats on Road" liefert das Staffel-Finale. Zu diesem Anlass ist der Hamburger Producer Supreme.Frost in die Bahn gestiegen, um den übrigen Fahgästen ein paar gute Beats um die Ohren zu hauen.

Das Beat-Set, mit der er die Berliner U1 beschallt, ist Golden Era-inspiriert. Den meisten dürfte Supreme.Frost durch die Beats der On-Beat-Battles bei Don't Let The Label Label Yout bekannt sein. Der Auftritt Supreme.Frosts ist zugleich das Staffelfinale des "Beats on Road"-Formats, für das die Macher von Don't Let The Label Label You" verantwortlich sind.

06.02.2019 - 17:31

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

AHZUMJOT über sein neues Album "3:00", Inspiration, Producing, Positivität & mehr – Interview mit JP

AHZUMJOT über sein neues Album "3:00", Inspiration, Producing, Positivität & mehr – Interview mit JP

Von Marcel Schmitz am 13.07.2021 - 19:07

Ahzumjot (jetzt auf Apple Music streamen) steht mit seinem neuen Album "3:00" in den Startlöchern. Neben dem Titelsong hat der gebürtige Hamburger Rapper/Produzent auch schon unter anderem die Singles "Haifisch" mit OG Keemo und "Fall" mit Nura gedroppt.

JP hat mit ihm ausführlich über sein neues Album gesprochen, von der Motivation/Inspiration und dem Arbeitsprozess bis hin zu persönlichen Aspekten, die er auf dem Projekt verarbeitet.


AHZUMJOT über sein neues Album "3:00", Inspiration, Producing, Positivität & mehr – Interview mit JP

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!