Sugar MMFKs Abschiebung: Tut Deutschrap zu wenig?

Sugar MMFK, geboren und aufgewachsen in Deutschland, soll seine Heimat verlassen – alte Straftaten, für die er hier zwei Jahre im Gefängnis verbracht hat, haben ihn offenbar eingeholt. Der Fall wurde von verhältnismäßig wenigen Rappern aufgegriffen, wenn man den Vergleich zum großen Bruder der Szene zieht. In den USA gibt es einflussreiche Leute wie Jay-Z, die einen Meek Mill oder einen 21 Savage supporten, wo sie nur können. Fehlt der deutschen Szene eine solche Persönlichkeit? Und welche Probleme, die außerhalb des Rapkosmos liegen, offenbart Sugars Situation zusätzlich?

09.04.2019 - 16:26

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

20 Jahre "Stankonia": Toxik und Rooz sprechen über den Outkast-Klassiker

20 Jahre "Stankonia": Toxik und Rooz sprechen über den Outkast-Klassiker

Von Marcel Schmitz am 07.11.2020 - 18:58

"Stankonia", das vierte Studioalbum von Outkast wurde am 31. Oktober 20 Jahre alt. Um dieses Jubiläum zu feiern, veröffentlichten Sony Music und Certified eine Deluxe Version des Klassikers mit Remixen der Superhit-Singles "So Fresh, So Clean", "B.O.B. (Bombs Over Bagdad)" und "Ms. Jackson".

Außerdem gibt es eine streng limitierte Capsule Collection mit der Streetwear-Institution BEASTIN. Wir konnten davon 4 T-Shirts, 2 Hoodies und 1 Vinyl-Album ergattern, welche wir verlosen. (Hier gehts zum Gewinnspiel)

Die "Stankonia (Deluxe Version)" gibts hier.


20 Jahre "Stankonia": Toxik und Rooz sprechen über den Outkast-Klassiker

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)