Sei es mit ihren Fotos oder Videos – Katja Kuhl hat tiefe Spuren im Deutschrap hinterlassen. Die Starfotografin hat Jonas für eine neue Folge "Macher" auf dem Dach ihrer Wohnung empfangen und gewährt einen umfangreichen Einblick in ihr Schaffen.Katja Kuhl hat in ihrem Job wirklich schon einiges gemacht. Ikonische Coverfotos für Kool Savas, Olli Banjo oder Fler bilden nur einen winzigen Ausschnitt der Arbeit einer extrem gefragten Künstlerin.

Bei einem Gespräch mit Katja Kuhl stößt man zwangsläufig auf bedeutende Momente der Deutschraphistorie. Sie war schließlich wesentlich daran beteiligt, als Kool Savas mit "Das Urteil" die Disstrack-Blaupause ablieferte oder Azad mit "Napalm" düsteren Straßenrap ins deutsche Musikfernsehen brachte. Ihr Werdegang ist auch exemplarisch dafür, dass man sich nicht unterkriegen lassen sollte, wenn man von seinen Fähigkeiten überzeugt ist.

09.09.2019 - 17:41

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kool Savas – Was hat S.A.V. da vor? [Video]

Kool Savas – Was hat S.A.V. da vor? [Video]

Von Michael Rubach am 06.11.2019 - 18:54

Die EP "Was hat S.A.V da vor?" ist im November 10 Jahre alt geworden. Um das Jubiläum zu feiern, legt Kool Savas ein Video zum gleichnamigen Titeltrack nach. Auf Instagram schreibt Savas, dass er sich immer gewünscht habe, genau diesen Song zu visualisieren. Die dazugehörige EP steht seit Kurzem auch bei Streaming-Anbietern zum Hören bereit.

Was hat S.A.V. da vor?

We and our partners use cookies to personalize your experience, to show you ads based on your interests, and for measurement and analytics purposes. By using our website and our services, you agree to our use of cookies as described in our Cookie Policy.


Kool Savas - Was hat S.A.V. da vor?

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!