Deutschraps Erlöser SSIO war zu Gast bei Toxik um über sein neues Album "Messios" zu sprechen. Nach den Singles "HASH HASH", "TESTO E", "IBIS Hotel" und "Huli", erscheint "Messios" am 6. Dezember und soll dem Einheitsbrei im deutschen Hiphop eine Alternative bieten. Neben der Idee und Motivation hinter dem Release gibt der Rapper aus Bonn Einblicke in die Arbeit mit seinem Produzenten Reaf und präsentiert seinen SSIO-Blaster. Über "Messios" hinaus erfahrt ihr auch Neues zu Schwesta Ewa's kommendem Album "Aaliyah" und SSIO's Label Alles Oder Nix.

Bereitet euch jetzt schon mal auf die Ankunft des Messios vor und zieht euch hier das komplette SSIO-Interview mit Toxik rein!

02.12.2019 - 18:31

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Mero präsentiert Titel & Cover seines dritten Albums

Mero präsentiert Titel & Cover seines dritten Albums

Von Michael Rubach am 25.05.2020 - 20:41

Senkrechtstarter Mero hat sein neues Album angekündigt. "Seele" soll das neue Werk des jungen Künstlers offenbar heißen. Das verrät ein Instagram-Post.

Mero kündigt "Seele" an

Viel ist über Meros dritte Platte noch nicht bekannt. Neben Cover und Titel sind lediglich der Zusatz "Album kommt" sowie entsprechende Hashtags auf Instagram zu sehen. Wann "Seele" genau das Licht der Öffentlichkeit erblicken wird, ist vorerst unklar. Allerdings ist sehr wahrscheinlich, dass zeitnahe neue Musik von Mero erscheint.



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


Album kommt. #SEELE

Ein Beitrag geteilt von MERO (@mero_428) am

Ende 2018 ist Mero wie aus dem Nichts in der Szene eingeschlagen und hat mit seinen ersten drei Singles "Baller Los", "Hobby Hobby" und "Wolke 10" jeweils die Spitze der Charts geentert. 2019 erschienen auch direkt zwei Alben des Schützlings von Xatar. Nach seinem Debüt "Ya Hero Ya Mero" folgte die Platte "Unikat". Nun meldet sich Mero nach dem Fastenmonat Ramadan zurück und will anscheinend mit seinem dritten Longplayer nachlegen.

Fußball, "QDH", Xatar: 5 Fakten über Mero

Er kam, rappte und riss ab: Mero ist in die Szene gecrasht, wie niemand vor ihm. Alle Songs, die er bisher abgeliefert hat, sind gewaltige Hits. Interviews mit dem neuen Deutschrapstar existieren jedoch nicht. Mero lässt bis auf weiteres seine Musik und seine Insta-Story sprechen.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!