"Sorry an Rooz, Bonez & MoTrip": Laas über Disses bei EGJ
"Sorry an Rooz, Bonez & MoTrip": Laas über Disses bei EGJ

 

Auf seinem neuen Album "LAAS MAN STANDING" entschuldigt sich Laas Unltd. bei Rooz und auch bei Bonez und MoTrip. Nach dem mäßigen Erfolg von seinem letzten Album "Daemon" wurde Laas Teil von Ersguterjunge. Auf "40/40" rappt er, er habe Arafat und Bushido "dabei geholfen, andere zu dissen", doch es nage an seinem Gewissen. Besonders auf einer geleakten Version von "Sodom und Gomorrha" zeigte sich Bushido textlich angriffslustig. Laas habe sich während der Zeit mies gefühlt, erzählt er Aria.

Das komplette Exklusiv-Interview mit Aria gibts hier.