#Raptags2016 Finale

Am 13. Dezember stieg das große Finale des von Chapter ONE und Spinnup präsentierten #Raptags-Contests im Bi Nuu in Berlin. Dort traten die fünf Kandidaten Infinit, Gianni Suave, Gfm, Kevin Neumann und Fede live gegeneinander an, um sich den Hauptgewinn zu sichern. Dieser setzte sich aus einem Major Deal bei Chapter ONE, einer professionellen Albumproduktion und einem dicken Marketingpaket zusammen.

Aufgelockert wurde der Abend durch diverse Live-Performances von jungen, hungrigen MCs, die jeweils ordentlich abrissen. Am Start waren unter anderem Capital Bra, Schote, Chima Ede, Haze, Visa Vie, Rooz und viele mehr.

Enden sollte der Abend mit einem Paukenschlag. So brachte der Contest, der eigentlich einen Sieger kühren sollte, stattdessen mit Infinit und Gianni Suave gleich zwei Sieger hervor, die sich nun über den fetten Preis freuen können.

Man darf gespannt sein, welchen Weg diese beiden Newcomer nun einschlagen werden. Die Voraussetzungen, für eine große Karriere, könnten kaum besser sein.

Du willst dir alle Tracks nochmal anhören? Check deine Favoriten in der #Raptags Playlist bei Deezer! Dort findest du auch den Track Kush des Deezer-Wildcard-Gewinners LeanGang!

29.12.2016 - 18:34

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

YONII über seinen Werdegang, die Schauspielerei und Schicksalsschläge #waslos

YONII über seinen Werdegang, die Schauspielerei und Schicksalsschläge #waslos

Von Marcel Schmitz am 05.11.2020 - 18:09

Yasin el Harrouk, besser bekannt als Yonii, ist ein Musiker und Schauspieler aus Stuttgart. Er wurde damals von Xatar auf Kopfticker Records gesignt und hat viel mit dem Produzenten Lucry zusammengearbeitet. Neben eingen Singles kann er auf Kollaborationen mit Sido, Farid Bang, Capo, Bausa, Max Herre, Bozza, Azad, Nimo und Dardan zurückblicken. Mittlerweile lebt er in Berlin und steht kurz vor der Veröffentlichung seines Debütalbums "Ça va aller".

Vor seiner Karriere als Musiker hatte er bereits Erfolge im Fernsehen und Theater. Mit nur einem Hauptschulabschluss hat er es auf die Schauspielschule geschafft und seine Rolle im Tatort "Der Wüstensohn" hat sein Leben verändert. Es folgten weitere Rollen in u.a. "Tatort", "Alarm für Cobra 11" und "Dogs Of Berlin".

In der neuen Folge #waslos mit Rooz spricht Yonii über seinen interessanten Werdegang. Viel Spaß mit den 2 Stunden purer Unterhaltung!


YONII über die Arbeit mit Xatar, Lucry & Sido und seine Rollen bei Dogs Of Berlin & Tatort #waslos

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!