AKTION FLÜCHTLINGSHILFE | Sinan-G & Freunde

Sinan-G geht mit guten Beispiel voran: Gemeinsam mit Freunden organisierte er jede Menge Spenden, Nahrungsmittel und Anziehsachen für Flüchtlinge. In einem Videoblog hat er die Aktion festgehalten und gibt somit einen Einblick, wie konkrete Flüchtlingshilfe aussehen kann.

Die Aktion fand in Essen statt und scheint ein voller Erfolg gewesen zu sein: "Hier sind Muslime, hier sind Christen, hier sind Jesiden [...] und wir helfen uns alle gegenseitig", so Sinan

Neben den Sachspenden wurden an dem Tag 1.000 € gespendet, die an die Organisation Islamic Relief gehen.

Sinan wünscht sich, dass andere Menschen sich ein Beispiel an der Idee nehmen. Dabei wäre es nicht nur wichtig Flüchtlingen zu helfen, sondern zum Beispiel auch Obdachlosen. 

29.09.2015 - 23:22

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Leute wie Sinan sind doch der Grund, warum so viele Leute Ressentiments gegenüber Flüchtlingen haben. Kriminell, dumm, asozial. Ich hoffe wirklich, dass die Integration der neuen Flüchtlinge klappt. Sinan und seine Libanesenfreunde aus der Weberstrasse braucht echt keiner. #Realtalk

Stellt sich hier als Held da - der Knasti der hat noch nie in seinem Leben richtig gearbeitet und assi ist er auch noch - so Leute sollten sich fernhalten von den refugees.

man nennt "Anziehsachen" normalerweise KLEIDUNG - zumindest ab durchschnittlichem Bildungsniveau ;)

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Sinan-G ft. Haftbefehl – Auf der Jagd [Video]

Sinan-G ft. Haftbefehl – Auf der Jagd [Video]

Von Till Hesterbrink am 16.07.2021 - 00:27

Sinan-G ist "Auf der Jagd" und als kongenialen Partner hat er sich niemand Geringeres als Haftbefehl (jetzt auf Apple Music streamen) geschnappt. Gemeinsam zersägen die beiden ein böses Brett und liefern feinsten Straßensound. Dazu gibt es noch ein animiertes Video der Zwei.

Der Beat kommt dabei von Chekaa.


SINAN-G & HAFTBEFEHL - AUF DER JAGD [official Video]

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)