Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Sierra Kidd: "Warum ich?" (EP - Teaser)

In einem Blog erklärt Sierra Kidd, wie und warum er zu Rap gekommen ist. Sehr weise Worte! Zudem wird gegen Ende der von Tua produzierte Track Problem von seiner kommenden Kopfvilla-EP angespielt.

Falls du das Release der EP gar nicht mehr abwarten kannst, haben wir gute Nachrichten für dich: Ab jetzt erscheint jeden Sonntag um 18 Uhr neuer Content auf sierrakidd.com.

20.10.2013 - 22:57

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Sierra Kidd macht seine Musik für jeden frei nutzbar

Sierra Kidd macht seine Musik für jeden frei nutzbar

Von Michael Rubach am 02.02.2020 - 13:37

Sierra Kidd gönnt: Fans der Musik von Kidd können fortan mit großen Teilen seiner Diskografie kreativ arbeiten – ohne, dass der Rapper Copyright-Ansprüche auf der Videoplattform YouTube geltend macht.

Sierra Kidd stellt seine Musik für deinen Content zur Verfügung

Du kannst nun selbst auf Beats von Sierra Kidd-Tracks rappen, Katzenvideos mit Songs von Kidd unterlegen oder mit den Tracks anderweitig herumexperimentieren. Kidd machte seine Kunst zu einer offenen Quelle für noch mehr Kunst. Eine Einschränkung besteht jedoch: Die Musik des Albums "Nirgendwer" sowie der EP "Kopfvilla" sind von dem Move ausgenommen. Hier würden die Rechte nicht in Kidds Hand liegen. Ansonsten kannst du dich frei im Katalog des Künstlers bedienen und YouTube-Content mit seinen Tracks unterfüttern.

kidd on Twitter

HEY LEUTE! ich habe die claiming funktion von meiner gesamten diskografie (ausser nirgendwer + kopfvilla, daran besitze ich die rechte nicht) ausschalten lassen. meine musik ist ab heute FREI nutzbar für euch alle! das heißt ihr könnt sie in videos benutzen, wie ihr wollt.

kidd on Twitter

@koch_lorenz Ja!

Sierra Kidd will zurückkommen

Für Sierra Kidd ticken die Uhren des Games ein wenig anders. Statt auf maximalen Profit setzt er auf die maximale Verbreitung seiner Kunst. Fan-Service steht bei Kidd augenscheinlich an erster Stelle. Sein Handeln scheint von extremer Dankbarkeit für den ungebrochenen Support geprägt.

Es wirkt so, als hätte der 23-Jährige seine psychischen Probleme inzwischen besser in den Griff bekommen. Daran, dass er ins Game zurückkommen will, besteht kaum ein Zweifel. Die Fanbase findet die Aktion absolut "ehrenhaft" und sendet "Liebe".

kidd on Twitter

Ich will so sehr zurückkommen

Extrem Persönliches bündelt Kidd seit jeher in seiner Musik und lässt die Fans permanent an seiner Gefühlswelt teilhaben. Das ist sowohl offen als auch schonungslos und fand 2019 im Album "TFS" einen intimen Höhepunkt. Ungefähr ein halbes Jahr später rappt Kidd auf "Blessings" davon, dass es ihm deutlich besser gehe. Es tauchen nun neue "Optionen" auf, wo vorher nur Angstzustände waren.

"Mir geht es endlich wieder gut, sag, wie lang hat es gedauert? / Stand mir dabei selber nur im Weg und hab' bedauert"

Bereits um die Weihnachtszeit machte Sierra Kidd mit einer Aktion von sich Reden, die ähnlich sozial ausfiel. Damals verschenkte er nicht den freien Umgang mit seiner Kunst, sondern direkt Geld. Wer mit einem PayPal-Link auf einen Tweet von Kidd antwortete, bekam mitunter eine kleine Weihnachtsüberraschung überwiesen.

kidd on Twitter

antwortet unter diesem tweet mit eurem paypal link

Musikalisch lieferte Sierra Kidd in den letzten Wochen fleißig Output. Die Tracks "Blessings" und "Kidd Cartier" droppten jeweils nach dem Jahreswechsel. Am vergangenen Freitag erschien zudem ein gemeinsamer Song mit Tiavo:


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!