Sierra Kidd im Facetime-Interview: Drogen, Psyche, Tattoos, "Real Life" & Features – On Point

Sierra Kidd verschiebt sein ursprünglich für diesen Freitag geplantes Album "Real Life" um mehrere Monate. Die Gründe dafür, für die Konzertabsagen in letzter Zeit und der Social-Media-Pause erklärt er Aria im exklusiven Facetime-Interview direkt von Zuhause. Der 21-Jährige spricht außerdem über seine aktuelle Inspiration, die Zeit seitdem er clean ist und Wunschfeatures auf seiner Platte. Viel Spaß mit dem Gespräch!

Kategorie

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de