Sierra Kidd im Facetime-Interview: Drogen, Psyche, Tattoos, "Real Life" & Features – On Point

 

Sierra Kidd verschiebt sein ursprünglich für diesen Freitag geplantes Album "Real Life" um mehrere Monate. Die Gründe dafür, für die Konzertabsagen in letzter Zeit und der Social-Media-Pause erklärt er Aria im exklusiven Facetime-Interview direkt von Zuhause. Der 21-Jährige spricht außerdem über seine aktuelle Inspiration, die Zeit seitdem er clean ist und Wunschfeatures auf seiner Platte. Viel Spaß mit dem Gespräch!