Sasha Go Hard - Chi-Raq Pt. 2 (Remix)
sasha_go_hard_cover_800_2014.jpg

 

Audio-URL

Über den Beat von Boi-1da und Vinylz haben in den vergangenen Monaten schon einige U.S.-Größen gerappt. Auf Nicki Minaj und Lil Herb folgten Künstler wie Tyga GameMeek Mill Lil Durk und Souljaboy.

Sasha Go Hard macht für uns aber etwas komplett Neues draus und bekommt dafür auch extra ihren eigenen Beat von Hazonthebeat.

Seitdem sie ihren Chicagoer Kollegen Chief Keef über Facebook kontaktierte und er sie DJ Kenn vorstellte, wird sie in der Szene als harte Spitterin gefeiert. Nach einem Streit mit DJ Kenn änderte sie ihren Namen von damals noch Glory Girl in Sasha Go Hard.

Kategorie
Genre

Groove Attack by Hiphop.de