Rola – Keine Homies (prod. Jimmy Torrio)

R&B Sängerin Rola dropt ihre zweite neue Single "Keine Homies" und wir präsentieren euch die Videopremiere!

Mehr als ein Jahr ist vergangen, seit dem Release ihres letzten Albums "12:12", auf dem auch die Rapper Olexesh, Manuellsen und reezy vertreten waren. Letzten Monat meldete sich Rola mit dem Song "Roli" zurück und nun dropt sie auch schon ihre nächste Single "Keine Homies".

Nachdem Bawer auf "Roli" mit einer heftigen 808 für feinsten Trapsoul gesorgt hat, wird es auf "Keine Homies" wieder etwas melodischer aber dennoch mit Trap-Einflüssen wie man sie aus modernem R&B kennt. Produziert wurde die neue Single von Jimmy Torrio der auch schon für Ufo361 oder RIN am Werk war.

Der Song handelt von der Zerrissenheit der Generation Maybe, zwischen komplizierten Beziehungen, "Friendships with benefits" und gebrochenen Herzen. Wer kennt nicht die Situation alles zu wollen, aber ohne dabei Kompromisse eingehen zu müssen? Mit ihrer verführerischen Stimme thematisiert Rola genau das. Wer sie kennt, weiß dass Man(n) ihr all zu leicht verfällt und sich vom Homie zur großen Liebe verwandeln will.

Das Video zu "Keine Homies" kommt von TravieztheDircetor & Julien und entstand in Kooperation mit dem asiatischen Handyhersteller XIAOMI, der bald sein neues Modell "Mi 10" auf den Markt bringt.

Hiphop.de ist offizieller Medienpartner von: XIAOMI
19.03.2020 - 23:53

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Ufo361 ft. Data Luv – Angekommen [Audio]

Ufo361 ft. Data Luv – Angekommen [Audio]

Von Renée Diehl am 16.04.2021 - 02:16

"Ich mach' die ganze Zeit was ich will und die Leute feiern's, das ist auf jeden Fall bombe", sagt Ufo361 im Intro zu seinem neuen Song "Angekommen" zusammen mit Data Luv. Damit liefert er gleichzeitig seine persönliche Definition davon, (oben) "angekommen" zu sein. Data Luv rappt hingegen darüber, wie er durch eine DM zu seinem Vertrag bei "Stay High" kam und so inzwischen ebenfalls ganz oben mitspielt. 

Der Beat wurde produziert von The Cratez, Jimmy Torrio und Ufo selbst.


Ufo361 feat. Data Luv - ANGEKOMMEN

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!