Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Kelvyn Colt wurde als erster deutscher Rapper in die Show von UK-Legende Tim Westwood eingeladen, bei dem schon Eminem, Drake, Lil Wayne und mehr Weltstars ihr Können in Freestyles unter Beweis gestellt haben. Bilingual, wie der Rapper aus Wiesbaden aufgewachsen ist, zeigt er sich bei seiner leidenschaftlichen Performance. Kelvyn widmet den Auftritt seinem 2018 verstorbenen Freund Sam und namedroppt auf Nisionthetracks Beat von Ufos "Für die Gang" RIN, der ihm anscheinend geraten hat, keine Interviews zu geben.

Auf dem zweiten Beat wird der MC dann passend zum Piano deutlich emotionaler. Er rappt sich Persönliches über harte Zeiten von der Seele, teilt seine Gedanken zu Flüchtlingen, die auf dem Mittelmeer ihr Leben aufs Spiel setzen, bevor auf Beat #3 (Skepta "I Spy", 2007) nochmal ordentlich geflext wird. Diese sieben Minuten lohnen sich definitiv!

Auf dem Hype Festival 2018 konnte Anita der Rapper für ein kurzes Interview auf unsere Couch holen, bei dem auch sein DJ und Produzent Sugaboy dabei war, der hier im Freestyle neben Kelvyn zu sehen ist. 

09.03.2019 - 14:27

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Ljubav Open Air: Die Special Guests von RINs Festival stehen fest
Rin

Ljubav Open Air: Die Special Guests von RINs Festival stehen fest

Von David Molke am 07.05.2019 - 15:23

RIN gibt nicht einfach nur ein Konzert, er veranstaltet direkt ein Open Air-Festival. Und weil er die Spendierhosen anhat, steig die Party gleich zweimal – einmal in München und einmal in Köln. Seit heute steht fest, wer als Special Guest und Support am Start sein wird: Der "Next"-Kompagnon Ufo361 gibt sich genauso die Ehre wie OG Keemo, Reezy, Jugo Ürdens und Kelvyn Colt.

RINs Ljubav Open Air: Ufo361, Reezy & OG Keemo als Support bestätigt

Die beiden RIN-Open Airs wurden nach seinem Song "Ljubav" benannt und finden am 2. Juni (Köln) beziehungsweise am 14. Juli (München) statt. Heute wurde bekannt gegeben, wer außer dem Headliner noch auftritt.

Das Lineup der gar nicht mehr so klein wirkenden Festivals kann sich definitv sehen lassen: Als Special Guest sind in Köln jedenfalls Ufo361 und Reezy geplant. Support kommt von Jugo Ürdens aka Yugo, OG Keemo und Kelvyn Colt.

Beim Ljubav in München sieht es fast genauso aus, nur Ufo fehlt: Reezy tritt als Special Guest in Erscheinung und Jugo Ürdens aka Yugo, OG Keemo und Kelvyn Colt liefern die Unterstützung.

Zusätzlich verspricht RIN auf seinem Instagram-Account, dass es bei den beiden Ljubav-Open Airs exklusives Merch zu kaufen geben wird. Hier kannst du dir den Trailer anschauen:

ES IS SOWEIT, DIE ENDGÜLTIGE ANKÜNDIGUNG DER LJUBAV FESTIVALS CHECKT DIE SPECIAL ACTS UND SUPPORTS AUS ES WIRD EXCLUSIVES MERCH GEBEN. DAZU BALD MEHR INFOS. TICKETS IN MEINER BIO #ljubavistdiemacht

12.4k Likes, 315 Comments - EROS (@rintintin) on Instagram: "ES IS SOWEIT, DIE ENDGÜLTIGE ANKÜNDIGUNG DER LJUBAV FESTIVALS CHECKT DIE SPECIAL ACTS UND..."

RINs Ljubav Open Airs in der Übersicht

02.06.2019 - KÖLN, TANZBRUNNEN

mit Special Guest: Ufo361 & Reezy

Support: Jugo Ürdens, OG Keemo, Kelvyn Colt

14.07.2019 - MÜNCHEN, TOLLWOOD

mit Special Guest: Reezy

Support: Jugo Ürdens, OG Keemo, Kelvyn Colt


Foto:

ljubav enterprises

Wenn nicht mit Rap, dann auf dem Catwalk: Yugo ist vielseitig

Nachdem unser Newcomer-Spotlight zunächst auf den Münchner Rapper Felly gerichtet war, dann auf den Kölner Dennis Dies Das schwenkte und anschließend den Hauptstadtrapper Fede beleuchtete, machen wir nun einen Schwenker nach Österreich - genauer gesagt nach Wien. Aus der österreichischen Hauptstadt schwappten in der Vergangenheit immer wieder interessante Acts und Sounds in die deutschsprachige Rapszene.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)