Wenn du es deinen (ehemaligen) Feinden so richtig zeigen willst, dann ist Erfolg nicht der schlechteste Weg. Weiß auch RAF Camora. Der Musiker veröffentlicht knapp eine Woche nach der ersten "Zenit"-Auskopplung "Vendetta" die lange Version des Songs. Durch das Outro bekommt der Song mehr Tiefe und Komplexität als in der kurzen Version, die dafür partytauglicher ist.

"Hab' 40-mal Gold / das nennt man Erfolg / ja, ich hab' euch überrollt / jaa, es f*ckt euren Stolz"

Wie so oft spielt auch der Tod als omnipräsente Gefahr und Antrieb im Song eine Rolle, der instrumental dramatisch von RAF, The Cratez und The Royals aufgebaut wird. Unklar bleibt, an wen RAFs Rachegedanken sich richten, die in der bisherigen "Zenit"-Promophase und vielleicht auch auf dem Album eine prominente Rolle einnehmen.

05.09.2019 - 20:33

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kontra K – Puste sie weg [Video]

Kontra K – Puste sie weg [Video]

Von Robin Schmidt am 27.03.2020 - 00:38

Am 25. September soll Kontra Ks neues Album "Vollmond" erscheinen. Bereits jetzt droppt der Berliner mit "Puste sie weg" die erste Single daraus. Als Message gibt Kontra K wieder einmal eine gute Portion Motivation fürs Leben mit auf den Weg. Sowohl bei den Produzenten als auch beim Videoregisseur bleibt alles beim Alten: The Cratez saßen hinter den Reglern, Shaho Casado hat wie gewohnt ein ansehnliches Visual auf die Beine gestellt. 


Kontra K - Puste sie weg (Official Video)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)