RAF Camora feat. Ghetto Phenomene - PUTA MADRE (prod. by The Royals, Lucry, The Cratez)

Wien trifft auf Marseille: Für die dritte Single aus "Zenit" holt sich RAF Camora mit der Crew Ghetto Phenomene Support aus Frankreich. Auf "Puta Madre" werden die Kräfte gebündelt und RAF stellt im Video eine ganze Armee von bösen Jungs auf, die für den Fight bereit sind. 

Für die eingängige und nach vorne treibende Produktion zeigen The Royals, Lucry und The Cratez verantwortlich. RAFs letztes Soloalbum "Zenit" erscheint am 1. November. 

Hier kannst du dir die Gründe für RAFs Karriereende durchlesen: 

RAF Camora begründet Karriereende & enthüllt Zukunftspläne

RAF Camora hat im Red Bulletin Magazin ein Interview zu seinem angekündigten Karriereende sowie seinen Zukunftsplänen gegeben. Dabei kam heraus, dass der Rapper RAF Camora wohl tatsächlich abtreten wird. Doch keine Panik. Der Österreicher hat bereits einige Ideen für die Zeit danach.

11.10.2019 - 00:30

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kontra K – Puste sie weg [Video]

Kontra K – Puste sie weg [Video]

Von Robin Schmidt am 27.03.2020 - 00:38

Am 25. September soll Kontra Ks neues Album "Vollmond" erscheinen. Bereits jetzt droppt der Berliner mit "Puste sie weg" die erste Single daraus. Als Message gibt Kontra K wieder einmal eine gute Portion Motivation fürs Leben mit auf den Weg. Sowohl bei den Produzenten als auch beim Videoregisseur bleibt alles beim Alten: The Cratez saßen hinter den Reglern, Shaho Casado hat wie gewohnt ein ansehnliches Visual auf die Beine gestellt. 


Kontra K - Puste sie weg (Official Video)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)