Bonez MC & RAF Camora Palmen aus Plastik 2 Tour • Stagedesign, Lichttechnik & FoH Sound

Als Konzertbesucher bekommt man häufig gar nicht mit, was für Aufwand heutzutage hinter einer Live-Show steckt. Die "Palmen aus Plastik 2"-Tour von RAF Camora und Bonez MC zeigt, dass Deutschrap auch in Sachen Inszenierung auf einem neuen Level angekommen ist.

Damit die Zuschauer mehr bekommen als die bloßen Hits arbeiten eine Reihe von Menschen im Hintergrund. Sie sorgen dafür, dass so ein Konzert zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

"Palmen aus Plastik 2"-Tour: Eine neue Dimension

Für Event Elevator hat die Crew hinter der "Palmen aus Plastik 2"-Tour aus dem Nähkästchen geplaudert. Allen voran Lichtdesigner Gunnar Loose erzählt von der aufwendigen Bühnenkonstruktion. Er war bereits dabei, als die Locations noch kleiner waren und es Probleme gab, die Bühnendeko überhaupt in den Club zu bekommen. Er hat miterlebt, wie sich die Konzerte von Rapkünstlern immer mehr von einer althergebrachten Hiphop-Show entfernt haben. Mit der Kombo aus einem DJ und einem Mic lassen sich die Zuschauer kaum mehr begeistern. Gunnar Loose zieht daraus seine Schlüsse:

"Ich glaube, diese klassische Hiphop-Show [...] ist vorbei."

Die Veränderung verdeutlicht der Chef für das Licht auch anhand einer Kulisse. Die Treppe, die im Hintergrund auf dem Cover von "Palmen aus Plastik" zu sehen ist, wurde für die Shows der "Palmen aus Plastik"-Tour nachgebaut. Den Ansprüchen an die Arena-Tour hat sich jedoch nicht mehr genügt. Sie wurde vollkommen neu errichtet und mit aufwendiger LED-Technik ausgestattet.

Kulissen, Spezialeffekte, Autotune – RAF & Bonez überlassen nichts dem Zufall

Ein gewaltiges Krokodil, ein kurzer Wintereinbruch, riesige Videoleinwände – so ein Konzert lebt von mehr als von der reinen Bühnenpräsenz der Künstler. Michael Stüttgen gewährt einen Blick hinter und auf die Kulissen. Zum Teil ausgeklügelte Elektronik erschafft den "Palmen aus Plastik"-Vibe. Für die Pyro-Elemente ist Christian Korber zuständig. Er liefert "hier und da mal bisschen Feuer."

Zu guter Letzt geht es bei Rap-Konzerten natürlich auch um Musik. Bonez MC und RAF Camoras künstlerische Vision steht in engem Zusammenhang mit dem Autotune-Effekt. Benjamin Zangerl, der beispielsweise schon bei Ufo361s "Stay High"-Tour als "österreichischer Autotune-Außenminister" im Einsatz war, bringt den Sound in die Konzerthallen. Er vereint die Stimmen von RAF und Bonez mit den Klängen der Live-Band.

Auch an RAF Camora selbst lässt sich die Veränderung und der Stellenwert von Rap in Deutschland festmachen:

Vom Underground auf den Zenit: RAF Camoras Aufstieg in 2 Köln-Konzerten

Köln, 8. März 2019RAF Camora spielt mit Bonez MC in der ausverkauften Lanxess Arena in Köln. Deutschlands größte Mehrzweckhalle, eine der größten Konzert-Locations Europas, ist ausverkauft. Über 16.000 Menschen, wie Bonez immer wieder betont. Laut Gzuz sollen es über 500.000 Hände sein, die bei manchen Songs in die Luft gehen.

13.03.2019 - 12:02

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Capital Bra, Haftbefehl, Nate57, Mortel, Dú Maroc & mehr im Deutschrap-Update

Capital Bra, Haftbefehl, Nate57, Mortel, Dú Maroc & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 11.09.2020 - 13:14

Groove Attack und Hiphop.de bringen euch wie jede Woche die freshesten Tracks des Freitags im Deutschrap-Update. Das Cover der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist ziert Lostboi Lino mit seinem Song "Du denkst an mich".

Alben & EPs: Bonez MC, Mortel & Dú Maroc

Bonez MC hat sein langerwartetes Soloalbum "Hollywood" auf den Markt gebracht. Natürlich sind trotzdem auch alle anderen Mitglieder der Strassenbande vertreten. Mit "187 Gang" liefern die Hamburger Jungs mal wieder einen astreinen Allstars-Track.

Der Racaille Mortel hat seine "Mortel Kombat"-EP rausgehauen. Wer Bock auf düsteren und atmosphärischen Straßenrap hat, ist hier genau an der richtigen Stelle. Für "Neva Nu Me" hat er sich Unterstützung von BASS und MAHA geholt.

Der neueste Azzlack Dú Maroc hat mit "Cortado" sein erstes Album unter dem Banner der Frankfurter veröffentlicht. Auf "Casablanca" gibt es die erste Zusammenarbeit von Haftbefehl und Fler zu hören. Modern trifft auf aggressiv knallt auf jeden Fall.

Singles: Nate57, Capital Bra, Riccardo

Nate57 haut weiter fleißig Singles raus. Für "Tatverdacht" hat er sich mit Brudi030 von SLS Music zusammengetan. Selbst nach knapp zehn Jahren bleibt sich Nate treu und liefert sauberste Bretter. Für viele in den Kommentaren zum YouTube-Video steht fest: "Der heimliche King of Deutschrap".

Capital hat für "CB7" scheinbar wieder zur Straße gefunden. Oldschool-Fans des Bratans freuen sich auf jeden Fall über den Sound. Für jeden, der dachte, der Bra macht jetzt nur noch melodischen Pop-Rap, stellt Capi fest: "Berlin lebt immer noch".

Manch einer dürfte Riccardo noch nicht auf dem Schirm haben. Der Frankfurter mit der Ohrwurm-Garantie liefert seit Jahren konstant ab und ist diese Woche mit seinem neuen Track "Bereit" am Start.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: Kwam.E, reezy, Luciano, Ace Tee, Blokkboy$, Sugar MMFK, Rola und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)