Bonez MC & RAF Camora Palmen aus Plastik 2 Tour • Stagedesign, Lichttechnik & FoH Sound

Als Konzertbesucher bekommt man häufig gar nicht mit, was für Aufwand heutzutage hinter einer Live-Show steckt. Die "Palmen aus Plastik 2"-Tour von RAF Camora und Bonez MC zeigt, dass Deutschrap auch in Sachen Inszenierung auf einem neuen Level angekommen ist.

Damit die Zuschauer mehr bekommen als die bloßen Hits arbeiten eine Reihe von Menschen im Hintergrund. Sie sorgen dafür, dass so ein Konzert zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

"Palmen aus Plastik 2"-Tour: Eine neue Dimension

Für Event Elevator hat die Crew hinter der "Palmen aus Plastik 2"-Tour aus dem Nähkästchen geplaudert. Allen voran Lichtdesigner Gunnar Loose erzählt von der aufwendigen Bühnenkonstruktion. Er war bereits dabei, als die Locations noch kleiner waren und es Probleme gab, die Bühnendeko überhaupt in den Club zu bekommen. Er hat miterlebt, wie sich die Konzerte von Rapkünstlern immer mehr von einer althergebrachten Hiphop-Show entfernt haben. Mit der Kombo aus einem DJ und einem Mic lassen sich die Zuschauer kaum mehr begeistern. Gunnar Loose zieht daraus seine Schlüsse:

"Ich glaube, diese klassische Hiphop-Show [...] ist vorbei."

Die Veränderung verdeutlicht der Chef für das Licht auch anhand einer Kulisse. Die Treppe, die im Hintergrund auf dem Cover von "Palmen aus Plastik" zu sehen ist, wurde für die Shows der "Palmen aus Plastik"-Tour nachgebaut. Den Ansprüchen an die Arena-Tour hat sich jedoch nicht mehr genügt. Sie wurde vollkommen neu errichtet und mit aufwendiger LED-Technik ausgestattet.

Kulissen, Spezialeffekte, Autotune – RAF & Bonez überlassen nichts dem Zufall

Ein gewaltiges Krokodil, ein kurzer Wintereinbruch, riesige Videoleinwände – so ein Konzert lebt von mehr als von der reinen Bühnenpräsenz der Künstler. Michael Stüttgen gewährt einen Blick hinter und auf die Kulissen. Zum Teil ausgeklügelte Elektronik erschafft den "Palmen aus Plastik"-Vibe. Für die Pyro-Elemente ist Christian Korber zuständig. Er liefert "hier und da mal bisschen Feuer."

Zu guter Letzt geht es bei Rap-Konzerten natürlich auch um Musik. Bonez MC und RAF Camoras künstlerische Vision steht in engem Zusammenhang mit dem Autotune-Effekt. Benjamin Zangerl, der beispielsweise schon bei Ufo361s "Stay High"-Tour als "österreichischer Autotune-Außenminister" im Einsatz war, bringt den Sound in die Konzerthallen. Er vereint die Stimmen von RAF und Bonez mit den Klängen der Live-Band.

Auch an RAF Camora selbst lässt sich die Veränderung und der Stellenwert von Rap in Deutschland festmachen:

Vom Underground auf den Zenit: RAF Camoras Aufstieg in 2 Köln-Konzerten

Köln, 8. März 2019RAF Camora spielt mit Bonez MC in der ausverkauften Lanxess Arena in Köln. Deutschlands größte Mehrzweckhalle, eine der größten Konzert-Locations Europas, ist ausverkauft. Über 16.000 Menschen, wie Bonez immer wieder betont. Laut Gzuz sollen es über 500.000 Hände sein, die bei manchen Songs in die Luft gehen.

13.03.2019 - 12:02

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Alle neue Songs: Ufo361, RAF Camora, KUMMER, Kalim & mehr im Deutschrap-Update

Alle neue Songs: Ufo361, RAF Camora, KUMMER, Kalim & mehr im Deutschrap-Update

Von Clark Senger am 11.10.2019 - 13:22

Der heutige Freitag hat mal wieder viel mehr zu bieten, als die großen Playlists vermuten lassen. Von lyrisch anspruchsvollen Songs über catchy Melodien bis hin zu schlichtweg brutalen Bangern wird die ganze Bandbreite abgedeckt. Mit der Pole Position für Data Luv und Ufo361 geben wir bereits die Marschrichtung für den Einstieg in unsere Playlist vor: Es geht straight nach vorn mit "Highspeed" und RAF Camoras nächster "Zenit"-Single.

Neue Songs von RAF Camora, Ufo361, Kummer, Kalim & mehr

Neu in unserer Playlist ist auch der erste gemeinsame Brecher von Ufo361 und dem türkischen Rapper Ezhel. Mit "Wir sind Kral" (türk. König) kündigen die beiden das Kollaboalbum "Lights Out" für den 15. November an und lassen einiges hoffen. Ufo zeigt sich experimentierfreudig mit Stimmvariationen, Ezhel präsentiert den deutschen Hörer seinen melodischen Flow, der hier absolut on point ist. Das kann was werden.

Eine andere Richtung schlagen kurz dahinter KUMMER und Grim104 ein. "Wie viel ist dein Outfit wert" ist eine kluge und pointiert formulierte Kritik des Kraftklub-Frontmanns am Marken- und Designerwahnsinn, der gerade in der Gesellschaft und besonders im Rapkosmos grassiert. Grim mimt währenddessen den deutschen Denzel Curry und flext aus der Dracula-Perspektive – eignet sich sowohl live für eine böse Eskalation als auch zum Zuhören. Ein Blick in Grims Kopf wird niemals langweilig werden.

Ein etwas smootherer Block wird dahinter durch den neuen Song "Lowrider" von Kalim und Nimo eingeleitet, von Beka mit Olexesh und Macloud (am Beat und in der Hook) fortgesetzt und von Capo mit lateinamerikanischen Einflüssen und persönlichen Lyrics auf "Im Rhythmus gefangen" abgeschlossen.

Danach geht es über zu ein paar Kopfnickern von Kwam.E ("Ruckzuckhieb", bereits letzte Woche erschienen), Gringos "Pink Panther" und Binhos "Streuner" aus der heute erschienenen EP "Segen oder Fluch". Außerhalb jeder Schublade fliegen derweil Yung Kafa & Kücük Efendi mit ihrer neuen Single "Lawine", die die Fans bereits als "Winterhit" des Jahres feiern. Der Schweizer Monet192, Yassin, die 102 Boyz, Fatoni mit seinen Support Acts Mauli, Dexter, Mädness und Juicy Gay sowie Sam James mit seiner neuen Single "Abel" sorgen für weitere Abwechslung.

Das war's aber noch nicht. Insgesamt haben wir wieder über ein Drittel der Playlist ausgetauscht und mit neuen Songs bestückt. Dazu gibt's Highlights aus den letzten Wochen zu entdecken. Hier abonnieren bei Apple, Deezer, YouTube und Spotify!

Neue Singles

  • Kalim ft. Nimo – Lowrider
  • Ufo361 ft. Ezhel - Wir sind Kral
  • RAF Camora ft. Ghetto Phenomene – Puta Madre
  • Capo – Im Rhythmus gefangen
  • Grim104 – Graf Grim
  • Yung Kafa & Kücük Efendi – Lawine
  • Beka, Olexesh & Macloud – Alles scheint
  • 102 Boyz – Arbeitslos
  • Fatoni ft. Mauli, Dexter, Juicy Gay & Mädness – Burj Khalifa (Tour RMX)
  • Mois ft. Maestro – Patte schnell
  • Yassin – Spring
  • Plusmacher – Schnurri
  • Marlo – Mercedes
  • Monet192 – The New
  • Goldroger – Lavalampe Lazer
  • 18 Karat - Narco Trafficante
  • Gringo – Pink Panther
  • King Khalil – AHU
  • Brado428 - Steige ein
  • Remoe ft. Kurdo & Noah - Hakuna Matata
  • Fard – Mann im Spiegel
  • Azero ft. Sido - Alles so gewollt
  • Fatoni ft. Mauli, Dexter, Juicy Gay & Mädness - Burj Khalifa (Tour Remix)
  • Doezis ft. Tommy - Frau wie sie
  • Boysindahood - Zimm Zimm
  • MC Fitti - Palme wedeln
  • Sam James – Abel
  • Le Nerd – Durchblick
  • Tufu – Schmutzfink
  • Majoe - #tbt
  • Ali Bumaye - George
  • Yunus – Eminem
  • Telson – Blueson
  • Kai Vacio - Van Gogh
  • FALK – Lasset (Mittwoch)
  • Vandalismus – Du liest die falschen Bücher (Dienstag)

Neue Releases

  • Kummer - Kiox
  • Data Luv – GOAT
  • Binho – Segen oder Fluch
  • Finity – Press Start Button
  • Prezident – Zahnfleischbluter Prezi Blues


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!