Prince Kay One - Featurette (Part 1)

Prince Kay One spricht im Interview über seine musikalischen Anfänge. Wie fing er an zu rappen? Wer brachte ihn dazu? Laut eigener Aussage war es sein Bruder. Danach zog es ihn auf diverse Battlebühnen, die er allesamt rockte. Außerdem äußert sich Prince Kay One darüber, dass Bushido angeblich seinen Namen hat patentieren lassen:

"Der gute Herr aus Berlin, dessen Name ich nicht nennen möchte, weil ich ihm keine Promofläche bieten will, hat meinen Namen pateniert. Im Endeffekt kommt er damit eh nicht durch, weil wenn du vorweisen kannst, dass du den Namen schon vorher hattest, bevor du irgendwie mit der Person zusammengearbeitet hast, dann kann er eh nichts machen. Für diesen Übergang musste ich irgendwie einen anderen Namen finden, und deswegen habe ich gedacht: 'Komm, ich mache einfach das Prince davor!' Aber irgendwie gefällt mir das momentan so gut, dass ich das glaub irgendwie vor jedem Titel davor lass'."

Vieles Weitere über seinen persönlichen Werdegang erfährst du hier im Video.

22.10.2013 - 22:47

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Interviewt der sich selbst? :D :D :D

www.chrizzo.de

Häschen Häschen Häschen

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Mit Manuellsen im Studio – "MB ICE"

Mit Manuellsen im Studio – "MB ICE"

Von HHRedaktion am 26.10.2019 - 19:58

Kurz vor Release besuchte Aria den Ruhrpott-Veteran Manuellsen, um in sein 13. Soloalbum "MB ICE" reinzuhören. Gemeinsam besprachen sie die Songs und Features. M-Punkt erklärt unter anderem, was Haftbefehl für ihn zu einer Legende macht, warum die Zusammenarbeit mit Samra problemlos war und wie seine Frau Nadjah einen Part auf "Roots" ergattert hat. Viel Spaß beim Video. PS: Das gesamte Interview erscheint kommende Woche als Director's Cut!


Mit MANUELLSEN im Studio – "MB ICE" | Hiphop.de

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)