Milonair

Traurig zu sehen, wie die Hamburger Polizei sich an Minderjährigen vergeht. Verbreitet dieses Video!

Der Hamburger Rapper Milonair hat gestern ein Video geteilt, in dem man ein hartes Vorgehen einiger Polizeibeamten beobachten kann. Drei junge Menschen am Boden gehalten und schreien teils laut.

Im Clip wird immer wieder betont, dass es sich um Kinder handele, mit denen die Polizisten es zu tun hätten. Was im Vorfeld passiert ist, bleibt hier jedoch unklar. So kann man nicht eindeutig sagen, ob die Beamten überzogen reagieren oder ihr Handeln in dieser harten Form tatsächlich begründet sein könnte.

Der Clip wurde schon über 6000-mal geteilt und hat mehr als eine halbe Million Views. Besonders im Zusammenhang mit den aktuellen Ereignissen in den USA ist Polizeigewalt zur Zeit ein heikles Thema.

(UPDATE) In diesem Artikel kannst du offenbar den Hintergrund zur unschönen Aktion nachlesen:

Jugendlicher nach Hausfriedensbruch, Sachbeschädigung und Körperverletzung auf Schulgelände vorläufig festgenommen

Zeit: 07.07.2016, 19:00 Uhr bis 20:50 Uhr Ort: Hamburg-Dulsberg, Schule Alter Teichweg Ein 17-Jähriger wurde von Polizeibeamten vorläufig festgenommen, nachdem er eine Schulveranstaltung mehrfach störte. Das zuständige Landeskriminalamt 154 hat die Ermittlungen übernommen. Der 17-Jährige begab sich trotz Hausverbotes auf das Schulgelände, auf dem eine Veranstaltung stattfand.

11.07.2016 - 18:09

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Die Leute sollen mal chillen. Die Bullen packen den zu fünft an, damit sie ihn nicht erstmal KO hauen müssen um ihn festzunehmen. Also ist diese Prozedur für diesen Zappelphilipp eigentlich das Beste. Würden die Polizisten 1on1 gegen ihn machen, dann könnten die ihn direkt eins auf die Fresse geben mit ihren Sandhandschuhen, ihren Schlagstöcken oder vielleicht sogar mit der Knarre.

Man muss sich ja auch natürlich in so einer Situation mit Beleidigungen und rumgezappel wehren, damit die Polizisten besonders viel Rücksicht nehmen...

Dachte erstmal jetzt kommt ein Video indem die Bullen arme kleine Kids verprügeln..

endlich tun die bullen was
weiter so

ja super gegen kinder, sobald da erwachsene leute sind rennen die opfer wieder weg und warten bis sie die verletzten aufsammeln können

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Luciano, Maaf, Haftbefehl, Milonair, Fler, Joker Bra, Mozzik & mehr – Release Friday

Luciano, Maaf, Haftbefehl, Milonair, Fler, Joker Bra, Mozzik & mehr – Release Friday

Von Marcel Schmitz am 18.02.2020 - 16:04

In der vergangenen Woche ging es im Deutschrap um das große Para! Sowohl "Mios mit Bars" von Luciano, als auch der durch Hafti geprägte Track "Mach die Millen" von Maaf, Haftbefehl und Milonair, widmen sich dem Thema: Millionen machen mit Rapmusik. Fler scheint seinen neuen Style gefunden zu haben und liefert mit "Grind" die nächste Single aus seinem kommenden Album "Atlantis". Joker Bra kehrt nach seinem Ausflug in die Großraumdisco zurück zum Straßenrap und droppt "Amex Black". Außerdem dabei diese Woche: Mozzik mit "Auf Wiedersehen" und die Newcomer Yin Kalle und Billa Joe.

Aus technischen Gründen ist Release Friday dieses Woche ein Release Tuesday geworden aber nächste Woche sind wir wieder gewohnt am Start!


Luciano, Maaf, Haftbefehl, Milonair, Fler, Joker Bra, Mozzik & mehr – Release Friday

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!