Nachdem Play69 bei einer Wette mit Mert im WM-Finale auf Kroatien getippt und verloren hat, löst er nun seine Wettschuld ein: Er veröffentlicht einen 16er auf Türkisch, den Mert für ihn geschrieben hat. Wäre Kroatien Weltmeister geworden, hätte Mert einen 16er auf Serbisch rappen müssen. Dafür, dass Play kein Türkisch spricht, klingt die Aussprache schon relativ authentisch. 

21.07.2018 - 11:30

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Farid Bang & Play69 beenden ihre Zusammenarbeit

Farid Bang & Play69 beenden ihre Zusammenarbeit

Von HHRedaktion am 03.05.2020 - 16:11

In der neuen Folge #waslos hat Farid Bang relativ überraschend auf eine Veränderung in seinen Reihen hingewiesen. Play69, der in den vergangenen Jahren über Farids Label Helal Money Entertainment seine Musik releaste, steht nicht mehr beim Banger-Oberhaupt unter Vertrag.

Farid Bang gibt Trennung von Play69 bekannt

Inmitten von ein paar Fanfragen droppt Farid die unerwartete Info. So erkundigt sich ein User, warum Play69 nicht auf dem Album "Genkidama" vertreten sei. Daraufhin schafft Farid Tatsachen:

"Play69 und ich haben unsere Zusammenarbeit aufgelöst. Sein Vertrag ist ausgelaufen. Er hat seinen Vertrag erfüllt und er möchte jetzt seinen eigenen Weg gehen."

Laut Farid habe man "nicht mehr so die gleiche Vision" geteilt. Trotzdem wünscht er seinem Ex-Schützling "viel Erfolg" und betont, dass Play immer "ein guter" und "respektvoller Junge" gewesen sei. Play69 war Mitte 2017 als erstes Signing des frisch gegründeten Labels Helal Money Entertainment vorgestellt worden.

Play releaste in den Strukturen die Soloalben "Babylon" und "Kugelsicherer Jugendlicher". Anfang des Jahres erschien zudem mit "ASAP" noch ein Kollaboalbum mit Banger Musik-Signing Sipo. 

Das gesamte Interview von Rooz mit Farid Bang kannst du hier sehen:


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!