THE ART OF ORGANIZED NOIZE - TRAILER

Regisseur Quincy Jones III hat sich auf Spurensuche begeben und die Dokumentation The Art of Organized Noize gedreht. Darin beleuchtet er nicht nur die Anfänge des Produzenteams Organized Noize, sondern auch ihren Einfluss auf das heutige Musikzeitalter. Der Film feiert beim South By Southwest Filmfestival Mitte März in Austin, Texas Premiere und soll am 22. März auf Netflix erscheinen.

Das aus Atlanta stammende und aus Rico Wade, Ray Murray und Sleepy Brown bestehende Produzententrio ist für einige der größten und einflussreichsten Hiphop- und RnB-Hits der 90er verantwortlich. Unter anderem haben sie OutkastSo Fresh, So CleanTLCWaterfalls oder LudacrisSa****ay (Oooh! Ooooh!) produziert.

Zu Wort kommen einerseits langjährige Weggefährten wie Puff DaddyL.A. ReidAndré 3000Big BoiCee-Lo Green oder Big Gipp, andererseits aber auch Künstler von heute wie J. ColeFutureMetro Boomin oder 2 Chainz.

Organized Noizes bedeutendste Erfolge liegen darin, Karrieren von unter anderem Goodie Mob und TLC begründet, mit Künstlern wie Kurupt, UGK, Bone Thugs-N-Harmony, Queen Latifah oder Mos Def zusammengearbeitet und als nach wie vor einziger Hiphop-Act aller Zeiten mit dem Outkast Album Speakerbo***/The Love Below einen Grammy in der Kategorie "Album of the Year" gewonnen zu haben.

Außerdem gehört das Trio zum Künstlerkollektiv Dungeon Family, das damals den Begriff Dirty South geprägt hat. Heute beschreibt dieses Wort bekanntermaßen ein komplettes Rap-Subgenre. Zum ersten Mal Erwähnung fand es im Jahre 1995 auf Goodie Mobs Album Soul Food.

18.02.2016 - 16:29

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Gang Starr ft. J. Cole – Family and Loyalty [Audio]

Gang Starr ft. J. Cole – Family and Loyalty [Audio]

Von Jesse Schumacher am 21.09.2019 - 16:25

Damit hat wohl niemand mehr gerechnet: Ein neuer Track der Golden Era-Helden Gang Starr wurde veröffentlicht. Es handelt sich hierbei nicht um einen Remix eines älteren Songs, sondern es ist wirklich ein noch nie gehörter, nagelneuer Track von dem Gang Starr-Duo DJ Premier und Guru.

Auf "Family and Loyalty" ist allerdings nicht nur Guru zu hören, denn J. Cole rappt ebenfalls einen Part auf dem Track. Das Instrumental ist ein klassischer Preemo-Boombap-Beat, Scratches inklusive. 

Der Track ist die erste Singleauskopplung von einem kommendem Gang Starr-Album. Die Parts von Guru wurden alle aufgenommen, bevor der Rapper im Jahr 2010 traurigerweise verstarb. Dass bald ein neues Projekt erscheint, verrät ein kleiner Clip, den Premier auf Instagram hochgeladen hat. Hier erhält der Produzent einen Anruf von Nas. Der spricht auf den Anrufbeantworter:

"Yo Premier, what up man, it’s your man Nas, is it true there’s a new Gang Starr album? That’s crazy, man. Let me know. Aight, chill."

I Gotta Call @nas...

18k Likes, 2,080 Comments - @djpremier on Instagram: "I Gotta Call @nas..."

Auf weitere J. Cole Features sollten Fans aber nicht mehr hoffen. Wie der Rapper auf Twitter bekannt gab, wird das wohl sein letzter Gastauftritt gewesen sein. 

J. Cole on Twitter

This a honor to be on this song. NEW Gang Starr This is the last feature you'll hear from me. Thank you to everybody I got to work with during this run. @REALDJPREMIER This song a classic, thank you. RIP GURU https://t.co/MMBI5Z2Fcq


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)