Noch Fragen? Alles zu Streaming-Gold – und warum die Änderung Deutschrap schadet! – On Point

Vor einigen Wochen änderte der BVMI seine Richtlinien zur Bewertung von Streams. Das wird weitreichende Änderungen haben, da Rapper in Zukunft nur noch viel seltener mit Gold und Platin ausgezeichnet werden. Weswegen trifft die Umstellung Deutschrap am allerhärtesten trifft, erklärt Aria gewohnt detailliert in "On Point". Wer sich immer schon gefragt hat, wieviele Streams ein Künstler für Gold und Platin braucht, ist hier richtig. Alle Regeln, alle Antworten. Viel Spaß!

14.05.2018 - 22:08

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

ich find du gehst das thema komplett falsch an.. man kann streamen und cds einfach nicht 1:1 vergleichen und dann auch noch helene fischer mit rein ziehen.. die verdient mit ihren platten höchst wahrscheinlich mehr als ganz viele rapper zusammen und wenn du sie dann unbedingt mit denen vergleichen willst dann stell eine statistik auf wieviel die umsetzen mit ihren streams/cds und vergleich es mit der fischer und irgendeinem beliebigen künstler der mit normalen cd verkäufen mindestens gold erreicht...

dann wäre es auch ein stück verständlicher, denn ich kann mir nicht vorstellen dass man wirklich mit streams aussagen kann wieviel einem fan der künstler "wert" ist.. bei cds/boxen ist es einfacher und wenn man deutschrap hätte klein halten wollen wären die boxen vor paar jahren schon weniger in die wertung eingefloßen xD

für die steile these, dass der verband gegen deutschrap ist, fehlt leider jeder beleg. Aus den Zahlen allein lässt sich das nicht ableiten... da wäre schon insider info/ investigativer journalismus gefragt. Auch der angedeutete Zusammenhang mit der Echoverleihung wird nicht belegt.
Es geht dabei um eine Anpassung daran, dass immer mehr Menschen Streaming-Dienste nutzen. PUNKT. Wenn irgendwann alle 80 Mio. Deutsche einen Spotify-Account (im übrigen gibt es auch noch ein paar andere Streaminganbieter) haben, dann gingen wohl ziemliche viele Songs sehr schnell Gold.
die regeln sind für alle gleich. PUNKT. Wie der Anteil auf CD/Stream etc ausfällt, mag unterschiedlich sein, ist aber eigentlich egal, denn die gleiche Berechnung gilt für alle. Dass Helene Fischer eine andere Zielgruppe erreicht, ist wohl so und mag auch sein, dass Deutschrap das trifft. Der nächste große Schlager oder Popact wird aber auch wieder mehr jüngeres und streamingaffineres Publikum erreichen. Und acts wie tim benzko, phillip poisel hast du dir, wie du ja selbst zugibst, überhaupt nicht angeschaut.
Finde auch die Haltung schwierig, wenn bei dem ganzen Boxengeschäft in die Hände geklatscht wird, wie Deutschrap die Regeln ausgenutzt hat, und jetzt bei einer anderen Sache eine Verschwörung vermutet wird. Mag sein, dass es die gibt, es fehlt aber der BELEG!!!!!

Streaming sollte garnicht gewertet werden sondern nur verkaufte einheiten
Alles fake Gold und Patin....... Aber im DE Rap ist ja eh alles fake....

streams repräsentieren in keiner weise, dass der endnutzer den track auch mag. ein gekauftes album (va. heutzutage). dt. rap räumt auch nur deswegen ab, weil er sich als einziges genre an dem Boxen Trick bedient. streich die premium fan box aus dem sortiment und es bleiben vielleicht eine hand voll gold künstler übrig. die BVMI braucht anhand des neuen marktes mehr erfahrungswerte und wird auch in zukunft noch besser regulieren. und das ist auch normal

*ein gekauftes album schon

Helene Fischer hat 1Million Hörer auf Spotify pro Monat und somit vergleichbare Werte mit den grossen dt Rappern. Zudem verkauft Helene Fischer KEINE Fan Box, die x4 gewertet wird (wegen PLastik Schlüsselanhänger).....laber also nicht davon, dass HipHop unfair behandelt wird

Schwachsinn. Ich finde das sehr gut.
Bei spotify brauchst du nur in irgendeiner angesagten playlist drine sein und du kriegst in paar tagen millionen klicks auch wen mehr als die hälfte nach paar sekunden das lied skipt.
Sowas kan nunmal nicht mit verkauften alben/singles gleichgesetzt werden.
Es wird deutschrapp sehr gut tun wenn diese ganzen krassen mafia gruppen endlich weg sind weil die nicht mehr blenden können mit paar milionen klicks auf spotify oder sonstwo da nun keiner auser kleinen kindern so leicht zu blenden sein wird

Oh man was für ein jammerlappen ist deutschrap geworden? Jetzt wird schon rumgeheult weil nicht jeder x beliebiger Rapper Gold bekommen kann, sondern weil nun wieder die Leistung der Künstler zählt.

Und bitte erklärt mir mal in wie weit, es Rap oder Hip Hop schadet wenn nicht jeder Rapper Gold bekommt? Was hat unsere Kultur davon wenn durch streaming jeder Künstler Gold bekommt, dadurch ist diese Auszeichnung doch Abgewertet worden!

Klassischer Hiphop.de Talk! Wie schon einige erwähnt haben, ist das absolut nicht mit CD-Verkäufen zu vergleichen und da gibt es so viele Argumente. Was ist mit den ganzen Spotify-DJ's, die sich vorher ja auch nicht vor jeder Show immer wieder jeden Song einzeln auf CD kaufen mussten? Was ist mit den Kids, die Alben zig mal rauf und runter hören? Hab ich früher auch gemacht. Aber habe mir auch nicht, wenn das Album zu Ende war, jedes mal wieder das gleiche Album gekauft. Das Ding ist doch, es findet einfach ein Umbruch statt, der nennt sich Digitalisierung und die Märkte verändern sich. Spotify & Co sagen eine Menge über unser Hörverhalten aus, aber sind vom Modell und der Idee überhaupt nicht mit physischen Verkäufen gleichzusetzen. Und dass sich zuständige Institutionen, Vereine oder was auch immer an diese Veränderungen anpassen, ist doch absolut logisch und auch irgendwie überhaupt nichts besonderes. Schadet Hip Hop.. Da verdienen sich mittlerweile so viele eine goldene Nase mit ihren zig Millionen Klicks (sei jedem gegönnt) und alle malen wieder wegen Nichts den Teufel an die Wand. Berichtet ihr doch lieber mal mehr über freshe Untergrund-Artists anstatt hier mit gefährlichem Businesshalbwissen (bzw. -verständnis) um die Ecke zu kommen.

komischerweise höre ich immer nur Klage, wenn Klicks in Gefahr sind. Dass aber, mit Ausnhame von Trettmann, seit Jahren kaum ein musikalisch mutiges & substanzielles Album im deutschen HipHop released wurde, scheint niemanden zu jucken. Eure Leidenschaft ist Hype, nicht die Kunst...

#teamfalk

Sorry, aber euch fehlt einfach die knowledge. Richtige Milchmädchenrechnung da

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Wie kriminell ist Bonez MC? Richter beurteilt Capital Bra, SSIO, Juju & Bonez

Wie kriminell ist Bonez MC? Richter beurteilt Capital Bra, SSIO, Juju & Bonez

Von David Molke am 15.08.2019 - 17:39

Wie kriminell sind Bonez MC, Capital Bra, SSIO und Juju? Mit dieser Frage setzt sich "Don't Judge Me" auseinander. Richter Andreas Müller schaut sich für Korner wieder mal diverse Videos und Aktionen bekannter Rapper und Rapperinnen an und gibt seine Einschätzung dazu ab.

Richter Andreas Müller hat nichts für Bonez MCs Heroin-Scherze übrig

Der bekannte Richter muss sich immer wieder mit Heroin-Abhängigen auseinandersetzen. Dementsprechend ernst zu nehmen ist sein Appell und die Warnung an alle, möglichst die Finger von dem Zeug zu lassen. Den wahrscheinlich scherzhaft gemeinten Videos von Bonez MC kann Andreas Müller darum wenig bis gar nichts abgewinnen, vor allem menschlich betrachtet.

Wir haben uns darüber auch schon so unsere Gedanken gemacht. Möglicherweise nähert sich die Ära 187 Strassenbande ihrem Ende. Unseren ausführlichen Artikel zum Thema Heroin als Pointe findest du hier:

Das Ende der 187-Ära? Wenn Heroin zur Pointe wird

Wenn eine Ära endet, dann selten mit einem unüberhörbaren Knall. Es ist ein schleichender Prozess, in dem ein anderer Mensch, eine neuere Idee, eine innovativere Energie die Dominanz des Alten langsam ablöst. Erst merkt man es unterbewusst, aber mit der Zeit gibt es immer wieder Momente, in denen der Eindruck sich verfestigt.

SSIO als Grenzgänger & ein Feature-Angebot der Extraklasse

SSIO bewege sich immer hart an der Grenze, sei laut Richter Andreas Müller aber auch fast immer witzig dabei. Dementsprechend fällt es schwer, die Aktionen einzuordnen. Es könnte eine "fahrlässige Körperverletzung" darstellen, wenn etwas passiert wäre.

Bei Juju sieht der Richter die Sache ziemlich eindeutig. Neben seiner Beurteilung der Insta Story-Geschichte mit dem Gras richtet er aber vor allem nochmal eine Bitte an alle Künstler und Künstlerinnen, denen etwas an der Legalisierung liege: Sie müssten sich mehr und stärker dafür einsetzen. Andreas Müller bietet sich sogar als Featuregast an.

Gras am Flughafen versteckt? Juju hat anscheinend Ärger mit der Polizei

Juju hat anscheinend gerade Ärger mit der Polizei und Schuld daran soll eine ihrer Insta-Stories sein. Beziehungsweise das, was darin zu sehen war - und dass ihr ein Bundespolizist folgt, der dann wohl gesnitcht hat. In der betreffenden Insta Story hat Juju jedenfalls offenbar Gras am Flughafen versteckt, das sie nicht mit ins Flugzeug nehmen konnte.

Manuellsen vs. Animus: Hochzeit als einiges Mittel, das selbst zu klären

Äußerst ungewöhnlich wirkt der Ratschlag des Richters im Hinblick auf die unschönen Vorfälle zwischen Manuellsen und Animus. Eigentlich müsse die Staatsmacht hier intervenieren. Einzig dann, wenn sich die beiden verheiraten beziehungsweise verloben würden, sei es möglich, einer Aussagepflicht vor Gericht zu entgehen.

Manuellsen vs. Animus: Reaktionen im Überblick

Donnerstagabend verbreitete sich ein Video im Netz, in dem zu sehen ist, wie Manuellsen mit Anderen auf Animus losgeht, der schließlich offenbar ohnmächtig zurückbleibt.Was nun? Nicht berichten? Eine Anti-Gewalt-Kolumne schreiben? Beides nicht das Wahre in diesem Fall, also werfen wir einen Blick darauf, wie Medien und Fans reagieren, wenn ein Rapper einen anderen angreift.

Hier könnt ihr euch das ganze Video ansehen:

Was sagt ihr zu den Aktionen? Mehr davon gibt es hier:

Wie kriminell sind Kollegah, Capital Bra & 187? Richter beurteilt Videos

Wie kriminell ist Kollegah, wie kriminell ist Capital Bra und wie kriminell sind SSIO oder Bonez MC von der 187 Strassenbande? Zumindest im Hinblick auf einzelne Aktionen versucht nun der Richter Andreas Müller diese Fragen zu klären. Bei Gzuz und dessen Videos sowie Aktionen war das schon hochgradig unterhaltsam und auch in der zweiten Runde macht das großen Spaß.

Wie kriminell ist Gzuz? Richter beurteilt Aktionen & Videos

Der Richter Andreas Müller guckt wieder Rapper-Videos...


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!