Endlich bekommt Nicki Minajs auf Sir Mix-a-Lots Baby Got Back basierende Twerkhymne Anaconda ein passendes Video spendiert. Kann sich sehen lassen!

20.08.2014 - 09:57

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

DER

ABSOLUTE

WAHNSINN

<3

DER

ABSOLUTE

WAHNSINN

<3

Ich finde es gut das Kolle sich zu dem Thema stellen will. Wir müssen unsere Hip Hop Battle Kultur, so nervig wie es ist, immer und immer wieder erklären. Genau wie Baba Aria sagt, beim MMA muss auch immer wieder erklärt werden und gezeigt werden das es ein Kampfsport ist mit Regeln. Ich bin von beidem Fan und habe oft diese Diskusion. Am Ende einfach hinstellen, erklären warum es so ist und ich finde man sollte garnicht immer auf Verständnis hoffen, aber zeigen das wir Gründe haben und uns da auch einen Kopf machen.
Peace an diese HipHop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Vater von Nicki Minaj stirbt nach Autounfall
Tod

Vater von Nicki Minaj stirbt nach Autounfall

Von Michael Rubach am 15.02.2021 - 10:48

Der Vater von Nicki Minaj ist an den Folgen eines Autounfalls gestorben. Schon am vergangenen Freitag wurde der 64-jährige Robert Maraj als Fußgänger von einem Wagen erfasst. Er erlag später seinen Verletzungen, wie die Polizei mitteilte.

Vater von Nicki Minaj kommt ums Leben

Robert Maraj soll in Mineola (New York) von einem Auto angefahren worden sein. Der Fahrer oder die Fahrerin des Wagens habe nicht angehalten, sondern sich vom Unfallort entfernt. Der Vater von Nicki Minaj sei daraufhin in ein Krankenhaus gekommen. Dort wurde am Samstag sein Tod festgestellt. Die Polizei sucht aktuell nach Personen, die den Vorfall beobachtet haben.

Gegenüber TMZ hat das Team von Nicki Minaj den Tod bestätigt. Weitere Angaben erfolgten nicht. Die US-Rapperin hat sich noch nicht persönlich zu dem Todesfall geäußert.

Nicki Minaj & ihr Vater hatten ein schwieriges Verhältnis

Wie genau es gegenwärtig um die Beziehung zwischen Nicki Minaj und ihrem Vater stand, ist unklar. Das Verhältnis galt als kompliziert. 2018 schilderte die US-Künstlerin erneut Vorfälle von häuslicher Gewalt. Sie habe im Kindesalter miterlebt, wie ihre Mutter unter den Wutausbrüchen von Robert Maraj gelitten habe.

In einem Interview 2012 bei ABC's Nightline beschrieb die US-Rapperin ihren Vater als "Drogenabhängigen und Alkoholiker". Auch habe sie als Kind den Wunsch verspürt, ihre Mutter mit allen Mitteln vor ihm zu beschützen: "Ich wollte meinen Vater töten. Ich wünschte immer, er wäre tot". Gleichzeitig erklärte die US-Künstlerin jedoch, dass sie ihrem Vater verzeihen konnte. Gemeinsame Fotos aus den vergangenen Jahren deuten ebenfalls daraufhin.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!