Im US-Rap scheint es das Jahr der großen Kollabos zu sein. Nachdem Drake und Future kürzlich ihr Album What A Time To Be Alive releasten und A$AP Rocky scheinbar gerade an einem gemeinsamen Projekt mit Juicy J arbeitet, gibt es heute eine neue Kollabo zu hören.

Pusha T und Pharrell befanden sich kürzlich zusammen im Studio. Von dieser Session releasten sie nun einen kleinen Ausschnitt mit dem Titel Switch It Up

Für sein kommendes Album King Push habe Pusha T 20 Tage im Studio mit Pharrell und Chad Hugo verbracht. Ob es noch weitere gemeinsame Tracks gibt, ist bisher nicht klar. 

Vor zwei Tagen hatte Pusha T das Album King Push - Darkest Before Dawn: The Prelude releast. 

20.12.2015 - 15:56

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Weiter ...

First Look: So sehen die Supreme x Nike SB Dunk Lows aus

First Look: So sehen die Supreme x Nike SB Dunk Lows aus

Von Alina Amin am 06.01.2021 - 13:03

Der Sneakergigant Nike und Supreme droppen dieses Jahr eine Reihe von hochkarätigen Kollaborationen. Den ersten Sneak Peek gibt es in das "Hyper Blue"-Modell, dessen Bilder kürzlich Online gingen. Der Colorway orientiert sich an einem 2003er Modell der High Top Dunks. 

Nike x Supreme: Die neuen SB Dunk Lows sehen Sterne

Kernstück des Designs ist das Nacht-Theme. Der Schuh ist in einer Kombination aus Weiß und Königsblau gehalten. Die glatte Oberfläche wird von dem Krokodilleder-Design durchbrochen. An den Seiten sind goldene Sterne angebracht.

Das Branding der beiden Marken ist passend dazu ebenfalls in Gold gehalten. An der Vorderseite des Schuhs ist dafür eine auffällige "Supreme"-Schnürsenkelapplikation angebracht. An der Hinterseite des Sneakers wird eine goldene "Nike"-Stickerei sichtbar.

Damit knüpft Nike den Trend der Dunk Low-Silhouette aus 2020 an, die die Sneakerwelt mit verrückten Kollabos und Rapper-Unterstützung ganz klar dominierte. Was es mit dem Hype um das Sneakermodell auf sich hat, erklären die Jungs vom "Oh Schuhen!"-Podcast:

Releasedatum sowie Preis sind noch nicht festgelegt. Weitere Modelle und Ankündigungen für 2021 sind in der kommenden Zeit aber zu erwarten. 


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)