Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

NAZAR feat. REMOE - RICHARD LUGNER

Mit "Richard Lugner" veröffentlicht Nazar die zweite Single inklusive Musikvideo aus seinem kommenden Album "Mosaik". Als Unterstützung hat er sich dafür Remoe mit ins Boot geholt.

Der österreichische Geschäftsmann Richard Lugner ist dafür bekannt, weitaus jüngere Frauen an seiner Seite zu präsentieren, ihnen kitschige Kosenamen zu geben und viel Geld auf dem Konto zu haben. Sowohl von Richard Lugner als Person als auch von den aufgezählten Punkten haben Nazar und Remoe sich wohl inspiriert gefühlt und einen Song über den 85-Jährigen geschrieben. Auch Lugner selbst ist Teil des Videos.

"Mosaik" soll am 15. Juni erscheinen und wird damit nach zwei Jahren Pause Nazars achtes Studioalbum sein.

07.05.2018 - 10:01

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Müsste eher Remoe feat Nazar heißen und nicht umgekehrt
Und ja Nazar wir wissen ja das du dampfst
Warum mimst nicht besser den Dampfer Proll anstatt zu Rappen ;-)
hast dich echt schwer zu Nachteil verändert Rap technisch
Sinkst von Album zu Album ein Stück mehr!
Wärend RAF den Rap Gipfel bis zur Spitze besteigt scheinst du dich auf einem sinkenden Schiff zu befinden hab ich das Gefühl

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Umfrage-Ergebnis: Das hält die Community von Sidos neuem Album "Ich und keine Maske"

Umfrage-Ergebnis: Das hält die Community von Sidos neuem Album "Ich und keine Maske"

Von Jonas Lindemann am 09.10.2019 - 18:15

Mit "Ich und keine Maske" holte sich Sido kürzlich zum dritten Mal Platz eins in den deutschen Albumcharts. In Österreich erreichte er ebenfalls die Pole Position, in der Schweiz chartete Sido auf Rang zwei. Doch wie kommt die Platte in verschiedenen Kategorien bei seinen Fans an? Das wollten wir von euch in unserer Umfrage wissen.

Lieblingssong und bestes Feature: Apache 207 überzeugt auf ganzer Linie

Bei der Frage nach dem Lieblingstrack auf dem Album gibt es einen eindeutigen Sieger: 34,76 % der User stimmten für "2002" mit Apache 207. Dahinter folgen in geringem Abstand die Tracks "High" mit Samra und Kool Savas (8,96 %), "Das Buch" (8,22 %) sowie "Jedes Geheimnis" (7,59 %). Insgesamt bietet "Ich und keine Maske" 14 Songs.

Das Ergebnis spiegelt sich auch in der Frage nach dem besten Featuregast wider. Hier liegt Apache mit 50,57 % deutlich vorne. Kool Savas liegt mit 13,64 % auf dem zweiten Platz. Auch die Gastbeiträge von Casper (10,22 %), Luciano (6,96 %) und Samra (5,94 %) kommen gut an.

Gute Produktion, gemischtes Gesamturteil

Die von DJ Desue und X-Plosive übernommene Produktion geben 49,77 % die Schulnote "Sehr gut". 35,45 % empfinden die Produktion als "Gut", 8,73 % stimmten für "Befriedigend".

Das Gesamturteil ruft gemischte Stimmen hervor. "Extrem starkes Album, Sido hat komplett abgeliefert!", sagen 52,68 %, für die Option "Ein Album mit Licht und Schatten. Viele gute Songs, aber auch einiges zum Skippen" entschieden sich 40,24 %. Lediglich 6,22 % sind der Meinung "Ein enttäuschendes Album".

Abschließend wollten wir wissen: Ist "Ich und keine Maske" Sidos bestes Soloalbum? Hier sind sich 72,38 % einig und stimmten für "Nein". Nur 25,63 % sagen "Ja".

Höre hier das komplette Album im Stream:

Ich & keine Maske

We and our partners use cookies to personalize your experience, to show you ads based on your interests, and for measurement and analytics purposes. By using our website and our services, you agree to our use of cookies as described in our Cookie Policy.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!