Monet192 x Hatik – Dämon [prod. Maxe] (Official Video)

Monet192 und Hatik sind sich nicht vollkommen sicher, mit wem sie es zu tun haben. Es könnte sich um einen "Dämon" handeln. Der Track wechselt zwischen der deutschen und der französischen Sprache. Maxe liefert den Beat. Monet192s Tape "Medical Heartbreak" soll am 19. Juni erscheinen.

Kürzlich war Monet auch in unserem Coronakrisen-Format "Auf Abstand" zu Gast. Dort servieren wir täglich einen bunten Content-Blumenstrauß.

"Auf Abstand" bei Twitch: Das tägliche Hiphop.de-Format für die Coronakrise

Die Coronakrise stellt uns alle in der einen oder anderen Form vor große Aufgaben - zwischenmenschlicher, finanzieller oder gesundheitlicher Natur. Um unseren Teil zu einem besseren Alltag und sozialem Miteinander in diesen wilden Zeiten beizutragen, gehen wir von Hiphop.de jetzt täglich mit "Auf Abstand" mehrere Stunden auf unserem Twitch-Kanal live.

03.04.2020 - 13:58

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Katja Krasavices Auto von Maskierten zerstört

Katja Krasavices Auto von Maskierten zerstört

Von Djamila Chastukhina am 17.10.2021 - 17:18

Auf Instagram teilt Katja Krasavice Fotos ihres zerstörten Dienstwagens, welcher vor wenigen Tagen von Vandalen kaputtgeschlagen wurde. Seit Katja (jetzt auf Apple Music streamen) 2017 in der Musikszene durchgestartet ist, ist ihre Bekanntheit rasant gestiegen und sie immer öfter zum Gesprächsthema geworden. Viele Leute gönnen ihr den Erfolg, andere Leute wollen ihr laut eigener Aussage hingegen wohl Steine in den Weg legen.

Auto von Katja Krasavice zerstört

Der Bus, welchen Katja als Dienstwagen für sich und ihr Team nutzt, soll wohl nachts von mehreren maskierten Unbekannten zerstört worden sein. Katja kann sich laut ihrer Instastory nicht vorstellen, wieso es ausgerechnet sie getroffen hat, jedoch hat sie die Vermutung, es könne etwas mit dem "KK" Nummernschild zu tun haben. Sie reagiert auf den demolierten Wagen jedoch nicht mit Hass, sondern mit Einfühlsamkeit und Mitleid:

"Am meisten tut es mir für diese Menschen leid, die sowas tun, weil die anscheinend so verloren im Leben sind, dass sie Dinge von anderen sinnlos zerstören!"


Foto:

Katja Krasavice via Instagram Story instagram.com/katjakrasavice

Sie bezeichnet die Vandalen als "verlorene Seelen, die nichts im Leben gerissen haben" und widmet sich in ihrer nächsten Story bereits einem anderen Thema: Dem Verkauf ihrer Box zum neuen Album "P*ssy Power", welches am 4. Februar 2022 erscheinen soll.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (1 Kommentar)
Register Now!