MHD - AFRO TRAP Part.8 (Never)

Und die legendäre Afro Trap-Reihe geht weiter! Der Pariser MHD droppt heute den achten Teil. Produziert wurde der Track von Alexis Troy, der aus dem Selfmade Records-Umfeld stammt und in der Vergangenheit als Executive Producer von Kollegah oder den 257ers in Erscheinung getreten ist. 

MHDs letzter Part La Puissance (Part 7) ist bereits zwei Monate her und knackt allem Anschein nach bald die 50-Millionen-Klicks-Marke auf Youtube.

MHD - Afro Trap Part 7 (La Puissance) [Video]

Der Pariser MHD hat sich in den letzten rund 15 Monaten mit seiner Afro Trap -Reihe einen internationalen Hype erarbeitet, der hierzulande schon RAF Camora, Bonez MC und Maxwell zu Ohne mein Team und der Safari EP inspiriert hat. Jetzt hat der 22-jährige Franzose den siebten Teil der Reihe veröffentlicht.

24.02.2017 - 18:00

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in wenigen Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

RIN ft. 01099 – 1976 (Remix) [Video]
Rin

RIN ft. 01099 – 1976 (Remix) [Video]

Von Michael Rubach am 20.08.2021 - 09:54

Für einen Remix seiner aktuellen Single "1976" hat sich RIN (jetzt auf Apple Music streamen) die Jungs von 01099 geschnappt. Rausgekommen ist eine lupenreine Sommer-Anthem. Alexis Troy, Ambezza und Pvlace zeigen sich für den Beat verantwortlich. Hier kannst du die Originalversion von "1976" auschecken:


RIN x 01099 - 1976 Remix (prod. Alexis Troy, Ambezza & Pvlace)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)