Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Gestern hatten wir dir bereits Suddens Beitrag zum Pokémon GO-Hype gezeigt. Juicy Gay hatte schon zwei Tage vorher einen Song zum Thema veröffentlicht und gleichzeitig ein (vorraussichtlich) wöchentliches Format mit dem Namen Neues von Juicy her gestartet.

Das Instrumental dürfte ebenfalls von Juicy sein, wie man den YouTube-Kommentaren entnehmen kann. Dass er außerdem vor einigen Wochen Flers und Sentinos Unterwegs geremixt hat, passt gerade ganz gut als Überleitung zum zweiten Song...

Die Pokémon GO-Version von Flers Unterwegs (prod. Oster) kommt von Jannix. Du kennst ihn vielleicht aus einigen Battle-Formaten, wenn du da tief genug in der Materie steckst.

Dass er seinen Beitrag schon zum offiziellen Start des Spiels in Deutschland am letzten Mittwoch veröffentlichte, erscheint fast logisch: Vor gut drei Jahren startete er bereits eine Reihe von PokeRaps, mit denen er chronologisch das Spiel (rote oder blaue Edition) kommentierte. Vom Start mit Glumandaaaa hat er es immerhin bis zur zweiten Arena und Misty die B*tch durchgezogen (hier die 6 PokeRaps anhören).

Was Fler wohl davon hält, dass Pokémon-Rap auf Beats seiner Songs landet?

Der Hype ist real: Wie die Rap-Welt auf "Pokémon GO" reagiert

Bis vor wenigen Stunden wollte ich es noch nicht einsehen. Drei Klicks später war ich infiziert. Damit bin ich bei weitem nicht der einzige...Die App Pokémon GO ist jetzt auch hierzulande offiziell erhältlich und schießt gerade komplett durch die Decke.

18.07.2016 - 16:29

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Fatoni ft. Dexter, Mauli, Juicy Gay, Mädness – Burj Khalifa Tour RMX [Video]

Fatoni ft. Dexter, Mauli, Juicy Gay, Mädness – Burj Khalifa Tour RMX [Video]

Von Robin Schmidt am 12.10.2019 - 15:01

Fatoni geht ab Mitte Oktober auf ausgedehnte "Andorra Tour" und präsentiert mit dem Remix zu "Burj Khalifa" gleich mal seine Support-Acts: Je nach Stadt werden entweder Mauli, Juicy Gay oder Mädness die Bühne anheizen. Dexter dürfte als Produzent ohnehin bei vielen Auftritten dabei sein. Im fünfminütigen Tourtrack überbieten sich die Jungs dabei reihenweise gegenseitig mit feinsten Punchlines. Macht auf jeden Fall Bock auf die Liveshows!

Hier erklären wir Fatonis Album "Andorra" in 14 Lines: 

Zwischen Szene- & Selbstkritik: Fatonis "Andorra" in 14 Lines

Sein letztes Album "Alles Liebe nachträglich" veröffentlichte Fatoni gemeinsam mit der Sängerin Mine. Auf ein Soloalbum durften sich die Fans zuletzt im März 2017 freuen. Jetzt ist aber "Andorra" draußen und Fatoni umarmt die Hörenden mit seinem typischen Sound, Tiefgang und viel Spaß an der Sprache.


Fatoni feat. Mauli, Dexter, Juicy Gay, Mädness – Burj Khalifa Tour RMX (prod. Dexter)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)