MASSIV - MEIN DSCHUNGEL (OFFICIAL HD VERSION AGGROTV)

Massiv veröffentlicht die dritte Single aus seinem kommenden Album Raubtier. Mein Dschungel wurde von Killa M und Johann Sebastian Kuster produziert.

Mein Dschungel, meine Steppe, meine Höhlen, mein Gebirge, meine Flüsse, mein Rudel, mein Gott

Mit einer Anspielung aus Sidos Klassiker Mein Block zeichnet Massiv ein Bild von der Stadt als Wildnis. Da ist er, das Raubtier, im Vorteil und reißt Rapper, als wären sie Gnus. Da soll der Beusch in einer Metzgerei wohl auch visuell deutlich machen. Ok.

Für das neue Album hat Massiv sich übrigens hochkarätige Unterstützung (alle Features) gesichert. Die Tracklist und die beiden ersten Songs Tyson & Ali sowie Die Straße hat mich nie geliebt findest du hier:


Massiv - Raubtier

14.05.2016 - 13:28

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Mois, Maestro & Friends – Blut [Video]

Mois, Maestro & Friends – Blut [Video]

Von Michael Rubach am 26.03.2021 - 09:05

Insgesamt 14 Artists setzen mit dem Kollabo-Track "Blut" ein musikalisches Zeichen gegen Krieg. Neben den Initiatoren Mois und Maestro sind Sarhad, Massiv, Manuellsen, Azzi Memo, Ramo, Fard, Mert, Z, King Khalil, Sinan-G, Kay Ay und Pietro Lombardi am Start. Perino und Emde51 haben den Song produziert. In den YouTube-Kommentaren gibt es noch ein paar Zusatzinfos zu dem Projekt:

"Freunde, das Projekt ist keine Single, es ist viel mehr als das. 14 Künstler haben sich zusammen getan um ein Statement gegen Krieg auf der Welt zu setzen. Es hat wirklich sehr lange gedauert das umzusetzen und wir haben trotz Corona und den Hindernissen viel Liebe ins Detail gesteckt um die Musik als Sprachrohr gegen Leid zu nutzen." [sic!]


MOIS x MAESTRO - BLUT (Prod. by Perino & Emde51)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!