MANUELLSEN "INTRO // GERÜCHTE 2.0"

Mit etwas Verspätung haut Manuellsen die erste Single aus seinem kommenden Album Kill Em All raus.

Im Split-Video zum Intro sowie Gerüchte 2.0 bekommen zahlreiche Rapper wie angekündigt ihr Fett weg. Insbesondere Bushido und Shindy werden einige Lines gewidmet. In unserer neuen #waslos-Folge äußert sich Manuellsen ausführlich zu dem Beef-Thema.

Die Produktion stammt von Niza und KD Beatz.

Alle Infos zu dem Album findest du in unserer Release Section.

06.07.2015 - 19:01

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

danke !!! endlich wieder echter scheiss !!! das geht ins herz !!! genauso auth. wie damals der german dream...

Einfach nur stark!

Echt Geil wie sich immer weiter in die ******e reitet... Das ist Toony next Level ****.
Haha Wetten in spätestens 3 tagen wird ihm über N aus der Türkei ausgerichtet, das er das Video rausnehmen und sich entschuldigen soll.. lol

Manuellsen wird sich niemals entschuldigen wo für auch
etwa dafür das ers ausgesprochen hat wie es in wirklichkeit ist
Manuellsen der einzige Rapper der nicht bei Abou Chakers Schw... lutscht so wie alle anderen ********
Denn zum einen hat Manuellsen mindestens genauso viel wenn nicht sogar noch mehr leute hinter sich als der Abou Chaker Clan und im 1:1 Fight den es niemals geben würde würde Manuellsen Arafat einstampfen
Manuellsen ist eine Maschine und ein Mann dem ich einen Mega Erfolg wünsche und gönne!

unterschätztester und gleichzeitig talentiertester Artist in dieser Republik. Wer hat den Pott auf die Karte gebracht ? Dieser Dude ist mehr Ruhrpott als Zechen. Ich hoffe, dass er durch die Decke geht. Der Pott steht hinter Manu. Von Dortmund bis nach Venlo gibts unendliche Liebe für dich !

MT du Gaylord du schreibst eine ********!!!!Wo versteckt Manuellsen sich denn hinter irgend welchen Rockern,etwa nur weil er Rocker als Freunde hat.
Wenn sich in der Szene Leute hinter irgend welchen Rücken oder Rockern Arabern Türken etc versteckt dann sind das "alle anderen in der Szene" wie Fahrrad,Kollegah,Haftbefehl,Bushido,Shindy usw Kay nicht mehr weil der keine Rücken mehr zum verstecken hat :-)

haha.. ohne seine Rocker, würde Manuellsen heute nicht mal einen Distri Deal bekommen.
Das geilste ist aber das Manu erst so getan hat als wäre er selbst ein Hell, und jetzt auf einemal ganz kleinlaut ist wenn er zugibt das er doch keiner ist... bzw keiner mehr sein darf der alte Parklplatzwächter.

DER WESTEN

21.06.2014 | 00:20 Uhr
Groß, stark, schwarz. So stand er gestern gegen 14.30 Uhr hinter der Hauptpost. Seine Kleidung wies ihn als Mitglied der Hells Angels aus, und was er mitten in der Parklücke stehend wollte, machte er einer Frau, die vergeblich mit ihrem Wagen den freien Platz ansteuerte, barsch klar: den Platz für seinen Boss reservieren. Der Konflikt endete in einer Straftat, die aufzeigt, dass Rocker in Mülheim zwar nicht organisiert Fuß fassen konnten, aber keineswegs verschwunden sind.

Wie hinterher sowohl die Stadtverwaltung als auch die Polizei bestätigten, beschwerte sich die Frau bei einem Mitarbeiter der städtischen Verkehrsüberwachung, der seinen Job Ernst nahm. Er wies den schwarzen Riesen zurecht, der nicht zögerte und den Mann vom Ordnungsamt mit einem einzigen Schlag niederstreckte. Der Rocker hatte sich nicht mal die Mühe gemacht, den Hamburger, den er gerade verspeiste, aus der Schlaghand zu legen.

Jetzt erst wurde die Polizei verständigt, die den Täter natürlich nicht mehr vorfand, aus den Beschreibungen aber schloss, dass es sich um jemanden handelt, der zuletzt öfter unangenehm in Erscheinung getreten und mit dem Gesetz in Konflikt geraten war. Die Fahndung blieb bis zum Abend ergebnislos. Zu dem Zeitpunkt hatte der Mitarbeiter des Ordnungsamtes das Krankenhaus schon wieder verlassen. Wann er seinen Dienst wieder antritt, ist offen. „Der Kollege hat in der Situation große Angst gehabt“, sagte Stadtsprecher Volker Wiebels.

Für die Polizei sind Vorgänge wie dieser durchaus ernüchternd. Selbst wenn die Beamten den Schläger fänden und es für ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung reichte, wäre es ungewiss, ob er in Untersuchungshaft käme. Flucht-, Verdunkelungs- und Wiederholungsgefahr sind die Gründe für eine solche richterliche Entscheidung. Wiederholungen erleben Polizisten zwar oft genug, juristisch genügt das erfahrene Vermuten allerdings kaum. Mehr noch: Selbst das Wissen, dass sich Mitglieder der Hells Angels beizeiten in einer bestimmten Gaststätte am ****swall aufhalten, bietet keine Handhabe, vorsorglich mal nach dem Rechten oder nach dem Flüchtligen vom Parkplatz zu sehen.

Im vorigen Jahr konnte die Polizei durch massive Einsätze und ständige Nadelstiche die Ansiedlung von Rocker-Sprengeln in Eppinghofen oder gar eine Fehde unter rivalisierenden Banden verhindern und berechtigterweise einen Erfolg vermelden. Auch damals hieß es aber schon vorausschauend, man müsse Rockern von Anfang an die Plätze streitig machen.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Capital Bra ft. KC Rebell & Summer Cem – Rolex [Video]

Capital Bra ft. KC Rebell & Summer Cem – Rolex [Video]

Von Aria Nejati am 12.04.2019 - 00:02

Das "Chinchilla"-Trio stellt erneut unter Beweis, dass Ohrwürmer in ihrer DNA liegen. Capital Bra schnappt sich das "Maximum"-Duo KC Rebell und Summer Cem für die fünfte Single seines ebenfalls ab sofort erhältlichen Albums "CB6". Den Beat liefern Beatzarre und Djorkaeff.

Auf den Tag genau vor elf Monaten fanden sich Capi, Summer und KC erstmals auf einem gemeinsamen Track zusammen: "Chinchilla" sorgte für einen leckeren Appetizer auf die damalige Summer-Cem-Platte "Endstufe", die schließlich bei uns zum Album des Jahres 2018 gewählt wurde. Vor Kurzem legte die Erfolgs-Kombination dann nach und konnte mit KC Rebells erster Single "DNA" sogar die Spitze der Charts erobern – ein Novum für Summer und seinen Ex-Banger-Partner.

Jetzt ist also auch ein Capital-Album mit einer Trio-Single versorgt. Capi vertraut mit "Rolex" weiterhin auf sein bewährtes Rezept: Marimba-Sounds, Melodien tief aus der Nacht, einmaliges Charisma und die Huldigung des vielleicht beliebtesten Luxusguts der deutschen Rap-Geschichte.

Vielleicht gelingt ihm mit "Rolex" die 13. Nummer-1-Single der Karriere, um seinen Vorsprung auf die Beatles weiter auszubauen. Wir gratulieren Capi schonmal zum Release seines Albums "CB6", das er aufgrund eines Leaks kurzerhand zwei Wochen vorzog. Berlin lebt definitiv.

Leaks von "Obststand 2" & Capital Bras "CB6": Reaktionen, Auswirkungen & Gründe

Die Stammbesetzung von "Release Friday" hat sich angesichts einer aktuell wieder interessanten Thematik im Studio zusammengefunden. Aria, Jonas und Clark haben sich über das Thema Leaks gesprochen: Wie kommt es zu einem Leak? Wie kann man als Künstler reagieren? Welche Reaktionen und spannenden Fälle gab es in der Vergangenheit?


CAPITAL BRA, KC REBELL & SUMMER CEM - ROLEX (prod. by Beatzarre & Djorkaeff)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!