Manuellsen: Gangsta-Rap in der Realität – Kollegah, Bushido & Gewalt (Interview) – Toxik trifft

Dass Manuellsen ein Biker ist, weiß jeder, der ihm auf den sozialen Medien folgt. Dass er aber auf Images sch**ßt und sein Umfeld wenig bis gar nichts mit seiner Musik zu tun hat, erzählt er Toxik nun im Interview. Es geht darüber hinaus um Männlichkeit, Gewalt in und außerhalb der Szene und vieles mehr. 

Dazu sprechen die beiden über Rapper wie Azet und Zuna, die er sehr feiert, Kollegah oder Kay One, die er auf dem Album featurt, Kool SavasFler, Bushido und viele mehr.

Wenn ihr Bock auf mehr habt, zieht euch die News rund um Manuellsen rein oder gönnt euch die letzten Folgen #waslos mit Rooz:

Manuellsen

Alles zum Thema Manuellsen bei Hiphop.de -

Gangland (Premium Edt.)

Amazon.de/musik: Manuellsen - Gangland (Premium Edt.) jetzt kaufen. Bewertung 0.0, . Rap & Hip-Hop

16.09.2016 - 17:35

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Tokix! Lass es einfach über R&B zu labern.
Mach deine Rapinterview's und gut is.

Mich stört dieses parteiische an seinen Interviews auch...kann er nicht einfach ganz normale Interviews machen ohne dazu immer eine gewisse eingenommene Haltung zu haben? Neutralität wäre mir echt lieber bei dem...

Sorry, aber als ob sich da iwer "wegen Hip Hop Kugeln einfängt". Was hat das denn mit der Sache von Hip Hop zu tun? "Each one teach one", Zusammenhalt und Kreativität. Nichts! Wenn dann sind das iwelche grenzdebilen Kleinkriminellen, die auf "der Pate" hängen geblieben sind und ihre mikroskopischen Gehirne und *****se versuchen mit Gewalt zu kompensieren.
Manuellsen scheint ein netter und korrekter Typ zu sein, aber diese Aussage halte ich für genauso falsch wie gefährlich.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kollegah, Farid Bang, Olexesh, RAF Camora, Bonez MC & mehr im Deutschrap-Update

Kollegah, Farid Bang, Olexesh, RAF Camora, Bonez MC & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 23.07.2021 - 11:52

Ein Release-Freitag voller Hochkaräter: Wie immer haben wir dabei die heißesten Tracks der Woche zusammengesucht und in unserer "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist vereint. Unser Cover ziert diese Woche JAYTZUNAMI mit ihrem neuen Song "Kommentar".

Neue Tracks: Farid Bang & Kollegah

Farid Bang (jetzt auf Apple Music streamen) hat sein neues Album "Asozialer Marokkaner" rausgebracht. In unsere Playlist hat es der Song "Paris Saint Germain" mit Featuregast Fler geschafft. Die beiden erklären, dass sie es bis an die Spitze des Games geschafft haben und das ganz ohne Trikot des eben genannten Fußballvereins.

Auch die andere JBG-Hälfte Kollegah droppt frische Musik. Mit "Showtime Fourever" macht der Boss da weiter, wo er vor gut einem Monat mit "Rotlichtsonate" aufgehört hatte. Unglaublich fette Produktion mit Lyrics die ihresgleichen Suchen. Die Spannung auf das bald erscheinende "Zuhältertape 5" steigt immer weiter!

Neue Songs: Olexesh, RAF Camora & Bonez MC

Auch Olexesh macht weiter gespannt auf sein anstehendes Album "Ufos überm Block". Diese Woche gibt es die nächste Single "Kill Kill", gemeinsam mit 187-Memeber LX. Die beiden zersägen einen äußerst düsteren Beat und geben Gas bis zum geht nicht mehr. Die Produktion kommt dabei, wie bei bis jetzt allen OL-Tracks dieses Albums von HELL YES.

Eine Woche nachdem RAF Camora sein musikalisches Comeback mit "Zukunft" gefeiert hat und sich einige Fans fragten, wo den Bonez MC sei, gibt es nun die Antwort. Das Duo droppt "Blaues Licht" und liefert wieder die Hymne für den Spätsommer.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: Loredana, Mozzik, OG Locke, Lucio101, Kalazh44, Mosh36, LockeNumma19 und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!