Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Animus - Beast (prod. by Pressplay) [distri TV PREMIERE]

Azad gab Props und Bushido, Fler machten Welle / heißt, der King supportet und die Hunde sind nur am Bellen / verwechseln Benehmen mit Schwäche, versuchten, mich zu ruinieren / doch wie es reinhallt, so hallt es raus, das Ergebnis: Ich war doppelt so motiviert

Animus meldet sich mit Beast, der ersten Single aus dem kommenden Album Beastmode II, zurück und rechnet mit Fler und Bushido ab. Was das Cover Artwork zum Album andeutete, wird mit diesem Track bestätigt: Animus hat Hunger!

Der Song wurde von PressPlay produziert. Die bisherigen Infos zum Album und alles zum Beef mit Fler findest du hier. Das Album ist ab sofort vorbestellbar:

11.03.2016 - 19:22

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Was ein Tier Respekt

jo

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Star-Fotografin Katja Kuhl: Fler, "Das Urteil", Tokio Hotel & ihr Karriereweg (Interview) – Macher

Star-Fotografin Katja Kuhl: Fler, "Das Urteil", Tokio Hotel & ihr Karriereweg (Interview) – Macher

Von HHRedaktion am 09.09.2019 - 17:41

Sei es mit ihren Fotos oder Videos – Katja Kuhl hat tiefe Spuren im Deutschrap hinterlassen. Die Starfotografin hat Jonas für eine neue Folge "Macher" auf dem Dach ihrer Wohnung empfangen und gewährt einen umfangreichen Einblick in ihr Schaffen.Katja Kuhl hat in ihrem Job wirklich schon einiges gemacht. Ikonische Coverfotos für Kool Savas, Olli Banjo oder Fler bilden nur einen winzigen Ausschnitt der Arbeit einer extrem gefragten Künstlerin.

Bei einem Gespräch mit Katja Kuhl stößt man zwangsläufig auf bedeutende Momente der Deutschraphistorie. Sie war schließlich wesentlich daran beteiligt, als Kool Savas mit "Das Urteil" die Disstrack-Blaupause ablieferte oder Azad mit "Napalm" düsteren Straßenrap ins deutsche Musikfernsehen brachte. Ihr Werdegang ist auch exemplarisch dafür, dass man sich nicht unterkriegen lassen sollte, wenn man von seinen Fähigkeiten überzeugt ist.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)