Lil Peep rappt im neuesten Video zu "16 Lines" aus "Come Over When You're Sober, Pt. 2" erneut über das Alleinsein, zuviele Drogen und Herzschmerz.

Schon erstaunlich, wie nah der leider viel zu früh verstorbene Musiker an Kurt Cobain herankommt.

Lil Peep ist offenbar an einer Überdosis beziehungsweise der Kombination aus unterschiedlichen Drogen gestorben.

Lil Peep - Come Over When You're Sober, Pt.2

Lil Peep - Come Over When You're Sober, Pt.2 - Am 9 November, 2018 - 00:00 erscheint Lil Peep - Come Over When You're Sober, Pt.2. Lil Peeps "Come Over When You're Sober, Pt. 2" soll am 9. November 2018 erscheinen.

Leichtsinnig, aber nicht lebensmüde: Bisher unveröffentlichtes Lil Peep-Interview zeichnet eine kaputte Welt

Der Tod von Lil Peep war 2017 für viele Künstlerkollegen ein Zeichen, ihren Drogenkonsum zu überdenken. Ein nun veröffentlichtes Interview auf znova.de deckt schonungslos auf, in welchem Ausmaß der Star aus dem Soundcloud-Universum den ständigen Rausch als Teil des Lifestyles betrachtete. Drogen wandeln sich vermehrt zu einem harmlos erscheinenden Accessoire, das über etwaige Gefahren hinwegtäuscht.

17.01.2019 - 16:46

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Luvre47 – Niemals [Video]

Luvre47 – Niemals [Video]

Von Djamila Chastukhina am 18.07.2021 - 11:45

Luvre47 (jetzt auf Apple Music streamen) fragt sich: "Was ist Leben?". In seinem Track "Niemals", welcher gemeinsam mit seiner neuen EP "2222" erschien, macht er klar, dass er seinen Platz in der Szene gefunden hat und sich von nichts und niemandem unterkriegen lässt:

"Sag' wer will Lu fallen sehen? Nein, keiner zieht mich runter."

Für den Beat sorgte Artist und Producer RGB1.


LUVRE47 - NIEMALS

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)