Lil Keed veröffentlicht mit "Snakes" ein neues Musikvideo. Der Track ist eine Auskopplung aus seinem letzten Album "Long Live Mexico". In dem Video inszeniert sich der Rapper als Cowboy in einer charmanten Wilder-Westen-Äshetik. Das Video passt perfekt zu dem Beat, dessen Sample sich anhört wie ein Banjo. 

Lil Keeds letztes Projekt "Long Live Mexico" erschien am 14. Juni dieses Jahr.

Lil Keed - Long Live Mexico

Von Clark Senger am 18.08.2018 - 15:42 Seit gestern trällert, singt, rappt und krächzt der Thugger wieder auf Albumlänge. Sein neues Projekt "Slime Language" bezeichnet er als Compilation Album - die 15 Songs dienen nämlich auch dem Zweck, uns das frische Label Young Stoner Life Records näherzubringen: Die Signings Gunna, Duke, HiDoraah, Dolly, Lil Keed, Tracy T, Strick, Nechie und Karlae sind neben Lil Uzi Vert, Jacquees, Lil Baby und Trap Boy Freddy auf dem Album zu hören.

28.11.2019 - 17:36

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Fetty Wap trauert um seine 4-jährige Tochter
Tod

Fetty Wap trauert um seine 4-jährige Tochter

Von Till Hesterbrink am 02.08.2021 - 13:08

Es ist eines der wohl schrecklichsten Schicksale, das Eltern widerfahren kann: Nach seinem Rolling Loud-Auftritt postete Rapper Fetty Wap bereits eine verheißungsvolle Nachricht an seine Tochter. Nun bestätigte die Kindesmutter den Verdacht vieler: Seine Tochter Lauren Maxwell ist im Alter von nur vier Jahren gestorben.

Fetty Wap beklagt den Tod seiner Tochter

In seiner Instagram-Story widmete Fetty kürzlich seinen Auftritt beim Rolling Loud-Festival am vergangenen Wochenende seiner Tochter. Er schrieb, dass dies für sie gewesen sei.

"Lolo, Daddy did that sh*t for you last night baby girl."

Die Mutter des Kindes, Turquoise Miami, veröffentlichte daraufhin ebenfalls einen Instagram-Post, in welchem sie darum bat, dass ihre Follower Liebe an das junge Mädchen geben sollten. Denn dort, wo sie nun sei, könne ihre Seele dies fühlen. Sie bestätigte, dass die Vierjährige verstorben sei.

Die Todesursache ist nicht öffentlich bekannt. Allerdings soll Lauren Maxwell bereits in den letzten Monaten mit einer Krankheit gekämpft haben und Ende Juni dann ihr Leben verloren haben.

Schon im letzten Jahr musste der "679"-Rapper einen herben Verlust hinnehmen. Im Oktober wurde sein bester Freund auf offener Straße erschossen. Damals wurde aufgrund eines Statements, in welchem Fetty den Erschossenen seinen "Zwilling" nannte, fälschlicherweise häufig berichtet, dass sein leiblicher Bruder ermordet worden wäre.

"Ich habe versagt": Fetty Waps bester Freund wurde erschossen

Fetty Wap dürfte den meisten wahrscheinlich aufgrund seiner Hits "Trap Queen", "My Way" oder "679" aus dem Jahr 2015 bekannt sein. Der Rapper aus Paterson, New Jersey teilte gestern auf Instagram, dass mit Twyshon Depew einer seiner besten Freunde bei einem Schusswechsel ums Leben gekommen sei. Der Erschossene war erst 26 Jahre alt.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)