Kool Savas - Dicka Was (feat. Sido & Nessi) (prod. Abaz)

Dass Kool Savas und Sido wunderbar miteinander harmonieren, haben wir in den letzten Jahren immer wieder demonstriert bekommen. Auf dem kommenden Album "Aghori" von Kool Savas vereinen die beiden wieder ihre Kräfte und holen sich für den Track "Dicka was" außerdem Nessi als Unterstützung ins Boot, die schon bei "Deine Mutter" (2019) die Hook übernahm. Der Beat zum Song kommt von Abaz, für das Video war dieses Mal die Crew von Hush & Hype zuständig.

18.09.2020 - 00:02

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kool Savas gibt neues Signing bekannt

Kool Savas gibt neues Signing bekannt

Von Michael Rubach am 01.02.2021 - 15:49

Kool Savas ist bei Essah Media fortan nicht mehr nur sein eigener Chef. Über zehn Jahre nach der Auflösung seines Labels Optik Records hat die lebende Deutschraplegende wieder jemanden unter seine Fittiche genommen. Sein neues Signing ist zugleich die Featurepartnerin auf der aktuellen Single "Rapkiller" - die Sängerin Alies steht ab sofort fest bei Savas unter Vertrag.

Alies hat Kool Savas "in der Seele berührt"

Auf Instagram gibt Kool Savas einen kurzen Einblick in seine Gefühlswelt. Dabei wagt er auch einen Blick in den Rückspiegel und erklärt, dass er eigentlich nie mehr vorhatte, einem Künstler oder einer Künstlerin eine Labelheimat zu bieten. Alies hat es geschafft, ihn von seiner Entscheidung abzubringen.

"2009 habe ich mein Label Optik Records geschlossen, zu dem Zeitpunkt war ich mir sicher nie wieder Künstler in einem Label Verhältnis unter Vertrag nehmen zu wollen. 11 Jahre später muß ich meine Entscheidung revidieren denn ich bin einer Musikerin begegnet die mich mit jedem Ton den sie singt in der Seele berührt." [sic!]

Mit der Bekanntgabe gehen noch ein paar weitere warme Worte von SAV einher. So heißt er die Sängerin offiziell "in der Familie" willkommen und schaut mit Freude auf die bevorstehende Zusammenarbeit. Die Sängerin ist nicht nur auf "Rapkiller" zu hören, sondern hat auch die Hook bei der Hit-Single "AMG" übernommen. Der Track dürfte in absehbarer Zeit den Goldstatus erreichen.

Wie fasst das frischgebackene Signing die Meldung auf? In ihrer Insta-Story erklärt Alies, dass sie sich auf alles freue, was nun folge. Ebenso bedankt sie sich dort bei vielen Wegbegleiter*innen und ihrer Familie.

Es ist übrigens im Großen und Ganzen nicht das einzige Signing, das Kool Savas in den letzten Jahren eingetütet hat. Für den Digitalvertrieb iGroove ist Kool Savas in seiner Position A&R-Director in der Vergangenheit bereits erfolgreich unterwegs gewesen.

Kool Savas signt ersten Künstler für iGroove


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)