Kontra K springt per Fallschirm aus dem Flugzeug und wirkt dabei leicht angespannt. Nichtsdestotrotz: Ihm zufolge war 2018 zwar schon krass, aber 2019 wird noch krasser. In seinem neuen, knapp viertelstündigen Video lässt er jetzt den Festivalsommer 2018 Revue passieren. 

Mit allem, was dazu gehört: Stagediving, Pyro, Menschenmassen und Gänsehaut-Momenten wie die Performance zu "Wölfe". So lässt es sich leben. Zwischendurch gibt Kontra K noch ein paar Weisheiten zum Besten und absolviert Trainingseinheiten. Bald kommt schon das nächste Album "Sie wollten Wasser doch kriegen Benzin":

Kontra K - Sie Wollten Wasser Doch Kriegen Benzin

Am 24 Mai, 2019 - 00:00 erscheint Kontra K - Sie Wollten Wasser Doch Kriegen Benzin. Kontra K bleibt seinem Releasezyklus treu und veröffentlicht im fünften Jahr hintereinander ein Album. Für den 24. Mai 2019 ist "Sie wollten Wasser doch kriegen Benzin" angekündigt. Es wird das achte Soloalbum von Kontra.

Kontra K kündigt neues Album "Sie wollten Wasser doch kriegen Benzin" an

Kontra K bleibt seinem Releasezyklus treu und wird im fünften Jahr hintereinander ein neues Album veröffentlichen.Für den 24. Mai 2019 kündigte er heute "Sie wollten Wasser doch kriegen Benzin" an. Es wird das achte Soloalbum von Kontra K. Außerdem geht es im Herbst nächsten Jahres auf "Die letzten Wölfe"-Tour:

Die erste Single aus dem neuen Kontra K-Album gibt es mit "Farben" ebenfalls schon:

Kontra K - Farben [Video]

Von Michael Rubach am 29.12.2018 - 10:04 Der Deal mit Nike ist eingetütet und nun präsentiert die 187 Strassenbande ihre "HaifischNikez" auch in einem neuen Video. Es gibt gegrillten Fisch, lässige Moves und natürlich jede Menge Sneaker zu bestaunen. Neue Musik von der 187 Strassenbande bekommst du immer sofort mit, wenn du jetzt unseren kostenlosen täglichen Deutschrap-Musik-Newsletter abonnierst!

10.01.2019 - 18:16

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Mero, Ufo361, Capital Bra, Samra & mehr: Deutschrap überrollt die Trendcharts

Mero, Ufo361, Capital Bra, Samra & mehr: Deutschrap überrollt die Trendcharts

Von Michael Rubach am 20.03.2019 - 13:14

Diese Woche könnte Deutschrap erneut für eine außergewöhnliche Chartwoche sorgen. In der Zwischenabrechnung ist es vor allem Mero, der einen Großteil der Charts für sich eingenommen hat. Die #1 in den Singlecharts könnten ihm aber noch Capital Bra und Samra streitig machen.

Mero, Ufo361, Samra, Capital Bra & mehr: Deutschrap übernimmt die kompletten Top 10

Die ersten zehn Plätze in den Trends sind ausschließlich in der Hand von deutschsprachigen Rappern. Meros "Wolke 10" thront weiterhin an der Spitze. "Wir ticken" von Capital Bra und Samra befindet sich direkt dahinter. Sollte der Song doch noch auf der #1 charten, hat Capital ein Kollaboalbum mit Samra in Aussicht gestellt.

Weitere vier Tracks von Mero stehen vor dem Einstieg in die Top 10 ("Jay Jay" - #3, "Träume werden wahr" - #6, "Wie Buffon" - #7, "Hops" - #9). Auf der #11 ist mit "Hobby Hobby" auch ein Song von Mero zu finden.

Zwischen die Mero-Tracks mischt sich unter anderem "Pass auf wen du liebst" von Ufo361. Der Song steht momentan auf der #4, obwohl er erst in der Nacht zu Sonntag releast wurde und somit zwei Tage weniger auf den gängigen Streamingportalen verfügbar war. KC Rebells Single "Alleen" rangiert auf der #5. Kontra Ks Track "Kampfgeist 4" besetzt die #10.

Offizielle Midweek Single Top 100 - Musik Charts | MTV Germany

Bleibt up to date und seht als erstes die offiziellen deutschen Charts. Wir bieten euch alles zu den aktuellen Charts: Top 100 Single Charts, Top 100 Album Charts, Hip Hop Charts, und viele mehr.

"Ya Hero Ya Mero": Mero dominiert die Albumcharts

Wenig überraschend kommt auch dieser Zwischenstand: Meros Debütalbum "Ya Hero Ya Mero" kann sich ganz oben einsortieren. Jemand, der eine musikalisch vollkommen andere Schiene fährt, ist EnteTainment. Die blutdurstige Battlerap-Ente ist mit "Teufel sei Dank" gegenwärtig auf der #3 vertreten.

Die Erstplatzierten der Vorwoche Azet und Zuna halten sich mit "Super Plus" noch knapp in den Top 10 (#9). Die Jungs von Waving The Guns peilen mit "Das muss eine Demokratie aushalten können" den Einstieg in die Top 20 (#15) an.

Offizielle Midweek Album Top 100 - Musik Charts | MTV Germany

Bleibt up to date und seht als erstes die offiziellen deutschen Charts. Wir bieten euch alles zu den aktuellen Charts: Top 100 Single Charts, Top 100 Album Charts, Hip Hop Charts, und viele mehr.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!