KEZ - Damals hatten wir garnichts

Manuellsen-Signing KEZ scheint Hunger auf Mucke zu haben. Der junge Baden-Badener bringt am 27. Januar sein Debütalbum Keznation an den Start und veröffentlicht nun die zweite Videosingle Damals hatten wir garnichts.

Zuvor gab es bereits das Video zu Über den Wolken auf Augen und Ohren. Obendrauf ließ KEZ in zwei Blogs schlicht die puren Bars für sich sprechen. PzY, der im vergangenen Jahr auch schon für Olexesh, Nazar und weitere produzierte, ist auch für die Instrumentals des aktuellen KEZ-Songs verantwortlich.

Hier gibts das Wichtigste über das Debüt des König im Schatten-Members und außerdem die erste Single:

KEZ - Keznation

Am 27. Januar 2017 soll das Debütalbum Keznation des Manuellsen-Signings KEZ erscheinen. Cover, Tracklist und Features stehen bereits fest. Das Album soll demnach 14 Songs umfassen und mit sieben Featuregästen bestückt sein. König im Schatten-Labelchef Manuellsen wird dabei auf drei Tracks vertreten sein.

Keznation

Amazon.de/musik: Kez - Keznation jetzt kaufen. Bewertung 0.0, . Rap & Hip-Hop

13.01.2017 - 17:35

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Deutschrap-Update mit Kool Savas, Sinan-G, Chima Ede & mehr

Deutschrap-Update mit Kool Savas, Sinan-G, Chima Ede & mehr

Von HHRedaktion am 10.04.2020 - 11:56

Dass die Welt da draußen heruntergefahren wird, bedeutet nicht, dass es in der Rapszene genauso läuft. Wie jede Woche gibt's auch an diesem Freitag haufenweise neue Musik, von der ihr eine Auswahl in unserer Playlist mit Groove Attack findet. Auf dem Cover gibt Chima Ede fast so etwas wie ein kleines Comeback, der unter anderem nach dem gemeinsamen Projekt mit Shirin David nun wieder eigene Musik releast.

Neben seiner locker-poppigen Single "Toxisch" gibt es heute auch neue Musik von Sinan-G, der keinen Geringeren als Kool Savas für den Song "No Mercy" an Bord hat. Straighten Rap gibt's auch in der ersten offiziellen Single von Eno-Signing Xidir. Der 19-Jährige wird auf IG von Xatar und Eno insbesondere für seine Lyrics gefeiert.

Auch von Schulter139, der aktuell zu unseren Favorites im Untergrund zählt, gibt heute frischen Sound auf die Ohren. Nach "GRDT" gibt's die zweite Single des Dortmunders im laufenden Jahr. Der Beat von CHRS pusht den Rapper auch dieses Mal wieder zu rasantem Flow, der immer wieder stabile Punchlines im Gepäck hat.

Geradewegs nach vorne geht es auch bei Brudi030 und Olexesh. Das Duo jagt in "Addoom" mit wilder Energie über ein Instrumental, das selbstredend von SLS-Mastermind Goldfinger kommt. Von den Berliner Crew Rapkreation gibt's heute die erste Single seit dem Debütalbum "Obskur", das Ende 2019 erschienen ist.

Mit KEZ und Sierra Kidd hat sich ein spannendes Duo bereits zum zweiten Mal zusammengefunden. Kidd nutzt den hörenswerten Song "Wunden" (prod. Nico Chiara), um gewisse Entwicklungen um seinen ehemaligen Mentor RAF Camora zu thematisieren:

Ansonsten gibt es Neues von Plusmacher, badmómzjay, Ra'is, Goldroger, Kasimir, Prettyfacecapi, Edo Saiya, Chefket, Cr7z, Shrimp Cake und vielen mehr. Abonniert die Playlist auf der Plattform eurer Wahl!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!