Kalash - Koussi koussa ft. Niska

Falls du dich fragen solltest, wer oder was gerade in Frankreich abgeht: Niska und Kalash sind zwei der Top-Antworten. Beide surfen noch auf einer Welle ihrer letzten Alben, die derzeit bei Dreifach-Platin- (Niska) und Gold-Status (Kalash) stehen. Außerdem hatten beide im letzten Jahr mit "Réseaux" und "Mwaka Moon" Nummer-1-Hits in den Singlecharts.

Da ist es auch kein Problem, dass der gemeinsame Song "Koussi koussa" schon vier Monate alt ist. Mit dem neuen Video im Nachhinein bleiben die beiden Artists weiter im Gespräch und können den Song vielleicht noch größer machen. Mit rund 5 Millionen Streams auf Spotify war die Nummer ohnehin schon der beliebteste Song von Kalashs letztem Album (Stream & Videos) neben dem Überhit mit Damso.

Der Beat dazu kommt – wie aktuell so oft bei Frankreichs Großen – von Pyroman. Und wo wir schon dabei sind:

Rap Français 2017: Die größten Alben des Jahres (und 3 gute Tipps)

2017 war für französischsprachigen Rap ein extrem starkes Jahr. Viele Stars konnten mit ihren Releases ...

10.02.2018 - 13:09

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Koba LaD ft. Niska – RR 9.1 [Video]

Koba LaD ft. Niska – RR 9.1 [Video]

Von Clark Senger am 19.04.2019 - 13:07

Wenn sich zwei der aktuell heißesten französischen Rap-Acts zusammentun, ist ein Hit eigentlich vorprogrammiert. Koba LaD zählt knapp anderthalb Jahre nach seinem Start in die Szene mit "Freestyle Ténébreux #1" schon mehr als eine Million Abos auf YouTube sowie zwei Gold-Singles zu seinen Erfolgen. Niska gehört mit seinen Hits wie "Réseaux" längst zur Top-Riege französischer Rapper. Anlässlich der heutigen Veröffentlichung von Koba LaDs zweitem Studioalbum "L'Affranchi" wird das Video zum gemeinsamen Song "RR 9.1" gedroppt, bei dem Niska wie gewohnt für Ohrwurmpotenzial sorgt. Der Beat stammt von Phazz.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)