K2 – One Love Ft DJ Khaled, Snoop Dogg, Rick Ross, Kevinho, Ronaldinho

K2 fährt auf "One Love" eine Riege an Superstars auf, wie es sonst nur DJ Khaled vermag. Lustigerweise hat der in Tunesien geborene Rapper sogar den wahrhaftigen DJ Khaled als Feature auf seinem Track. Dazu kommen noch Snoop Dogg, Rick Ross, der ehemalige Weltfußballer Ronaldinho und der brasilianische Superstar Kevinho.

Die Kombo ist wild und die Botschaft lautet: Liebe. Snoop Dogg aktiviert für den Track seine Reggae-Persönlichkeit Snoop Lion und singt über den Frieden. DJ Khaled steuert ein paar seiner bekannten Zwischenrufe bei und Ronaldinho kickt mit den Kids auf der Straße. Rick Ross, Kevinho und K2 übernehmen mit Snoop den Großteil des Songs. K2 selbst gilt als einer der größten Rapper der arabischen Welt. Dementsprechend global ist wohl sein Denken, was seine Feature-Auswahl angeht. Die kompletten Songeinnahmen sollen hilfsbedürftigen Kindern zugutekommen.

28.05.2019 - 12:26

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

DJ Khaled und Fat Joe erstellen gemeinsamen OnlyFans-Account

DJ Khaled und Fat Joe erstellen gemeinsamen OnlyFans-Account

Von Alina Amin am 20.01.2021 - 14:01

DJ Khaled und Fat Joe wollen ihr Social-Media-Portfolio erweitern und gemeinsam ins OnlyFans-Business einsteigen. Das kündigte DJ Khaled am Dienstag auf seinem Instagram-Account an. Die beiden Jugendfreunde reihen sich damit in eine immer größer werdende Gruppe von Rappern ein, die die Möglichkeiten der Erwachsenenplattform auskundschaften will.

Was DJ Khaled & Fat Joe für ihren OnlyFans-Account planen

In der Beschreibung zu dem Ankündigungs-Post erklärte DJ Khaled, dass die beiden planen würden, das "Licht" nach OnlyFans zu bringen. Dabei wollen die beiden natürlich keine anzüglichen Bilder posten, sondern exklusiven Content mit ihren Fans teilen. Es soll motivierende und aufmunternde Reden geben. Außerdem planen die beiden Künstler Momente aus ihrem Privatleben mit ihren Abonnenten zu teilen. 

Zu erwarten ist beispielsweise, DJ Khaled und Fat Joe bei Studio Sessions mit Gästen sehen zu können oder ihnen einfach beim Basketball Spielen zuschauen zu dürfen. Die Idee kam den beiden wohl, weil sie sehr viel Zeit miteinander verbringen würden. Khaled erklärt, dass es Posts und Eindrücke geben wird, die sonst nirgends zu finden sind. Ziel ist es, eine positive Community zu schaffen, die sich gegenseitig unterstützt. Die ersten Posts sollen am 25. Januar kommen.

Hiphop und OnlyFans: Die etwas andere Promo

Besonders Ami-Rapper sehen Potenzial in OnlyFans. Während einige tatsächlich pornografische Inhalte posten, nutzen viele Künstler die Plattform für intime Einblicke in ihr Privatleben, die sie sonst nicht auf Instagram und Co. teilen würden. Immerhin schaut sich längst nicht jeder Fan den kostenpflichtigen Content an. Cardi B nutzt ihren Account beispielsweise für Stories aus ihrem Alltag und exklusive News. Rapper Blueface hingegen hat auf der Plattform das Reality-TV-Business für sich entdeckt:

Tyga, Cardi B & weitere: 6 Rapper*innen die aktuell auf OnlyFans rasieren

OnlyFans ist aktuell die Plattform der Stunde. Für einen kleinen monatlichen Obolus zeigen sich Stars und Privatpersonen dort äußerst privat. Häufig wird die Plattform genutzt, um pornografisches Material zu veröffentlichen aber auch exklusive Chats und Streams mit den bezahlenden Fans sind möglich.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!