JEEZA & DEEN-O @ Hiphop.de Crunchtime Cypher by Desperados

JEEZA & DEEN-O waren schon bei unserer Lockdown Turnup Session auf Twitch am Start. Für unsere "Hiphop.de Crunchtime Cypher by Desperados" sind die beiden extra aus Berlin angereist und haben wie immer jede Menge Drip und Ice mit im Gepäck. Sie performen ihre Songs "Iceberg" und "Skyline" und beantworten im Anschluss noch ein paar Fragen.

Viel Spaß mit dem neuen Clip aus unserer "Hiphop.de Crunchtime Cypher by Desperados".

Hiphop.de ist offizieller Medienpartner von: Desperados
08.12.2020 - 15:55

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in wenigen Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

6ix9ine will eine halbe Million Dollar pro Auftritt kassieren

6ix9ine will eine halbe Million Dollar pro Auftritt kassieren

Von Till Hesterbrink am 24.05.2021 - 12:30

Einige dürften bereits gedacht haben, dass 6ix9ine (jetzt auf Apple Music streamen) nie wieder Live-Shows spielen könne, nachdem er gegen seinen alten Rücken ausgesagt hatte. Doch scheinbar scheint es bei dem Rapper mit den Regenbogenhaaren besser den je zu laufen. Zumindest, was die Gagen für ebendiese Shows angeht.

6ix9ine will 500.000 Dollar für Auftritte bekommen

Vor nicht allzu langer Zeit feierte 6ix9ine sein Live-Comeback mit einer Show im Tier Club in Orlando. Diese musste allerdings vorzeitig abgebrochen werden, nachdem Fans versuchten, 6ix9ine seines Schmucks zu entledigen, als dieser von der Crowd auf Händen getragen werden wollte. Auch gab 6ix9ine an, für diese Show insgesamt 100.000 Dollar Gage erhalten zu haben.

Nun teilte er auf Instagram ein Video eines weiteren Live-Auftritts, welches ihn vor einer tatsächlich beeindruckenden Menschenmenge zeigt. Er schrieb dazu, dass, während andere Rapper über ihre Bezahlung lügen und vor ein paar Hundert Menschen spielen würden, er Arenas ausverkaufe und pro Auftritt eine halbe Million Dollar kassiere.

"Rapper lügen und sagen, sie kriegen 200.000 Dollar pro Show und treten dann vor 700 Leuten auf. Ich droppe vier Songs in einem Jahr, kriege 500.000 Dollar pro Show und spiele in Arenen. Sagt diesen Rappern, sie sollen aufholen."

In einer nachfolgenden Instagram-Story bekräftigte er seine Behauptungen noch einmal und bezeichnete die Rapper, die angeblich 200.000 Dollar pro Show bekommen als "süß".

6ix9ine verklagt von Stripperin & Security

Gut gebrauchen könnte 6ix9ine das Geld allemal. Kürzlich wurde er sowohl von einer Stripperin als auch von seiner ehemaligen Security verklagt. Die Tänzerin wirft dem Rapper vor, dass dieser sie bei einem Club-Besuch mit einer Champagnerflasche beworfen habe. Dabei hätte sie eine Kopfverletzung erlitten, die in der Notaufnahme behandelt werden musste.

Seine ehemalige Security hingegen behauptet, dass 6ix9ine noch knapp 88.000 Dollar Schulden habe, für insgesamt elf Tage Schutz in Los Angeles. 6ix9ines Anwalt äußerte dahingehend, dass nicht der Rapper diese Rechnung bezahlen müsste, sonder die damals zuständige Booking-Agentur MTA Booking.

6ix9ine wird von seiner Security verklagt

Von Renée Diehl am 19.05.2021 - 17:28 Hier fliegen die Fäuste - allerdings leider bisher nur verbal. Seit die YouTuber Jake und Logan Paul ihre Boxkarrieren begonnen haben, haben sich so einige Celebrities als Kontrahenten für die beiden angeboten.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)