Jan Böhmermann feat. Jadebuben: Gzuz - "Warum" [Cover] | NEO MAGAZIN ROYALE in Concert - ZDFneo

Jan Böhmermann hat sich schon oft an Rapsongs probiert. Zur Weihnachtszeit holt er sich zunächst Unterstützung von den singenden Jadebuben. Zusammen zaubern sie ein besinnliches Gzuz-Cover zum Track "Warum".

Im letzten Jahr erklärte Jan Böhmermann "Señorita" von Kay One und Pietro Lombardi kurzerhand zum neuen Deutschlandlied. Auch damals inszenierte der Moderator des "Neo Magazin Royale" eine aufwendige Coverversion mit Chor und Orchester.

Wie der Track von Gzuz ursprünglich klingt, kannst du dir hier anhören:

Gzuz - Warum [Video]

Nachdem Gzuz seine Videosingle "Was hast du gedacht" bereits über Worldstar Hiphop veröffentlichte, ist der 187er zurück auf dem amerikanischen YouTube-Kanal und liefert mit "Warum" einen weiteren Einblick in sein kommendes Album "Wolke 7".Gedreht wurde der Clip von Pascal Kerouche in Compton, Los Angeles.

21.12.2018 - 09:42

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

lol man sieht richtig dass Böhmi früher arm war und jetzt auf gebildet macht weil er Komplexe hat

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Gzuz – Donuts [Video]

Gzuz – Donuts [Video]

Von Michael Rubach am 24.01.2020 - 09:28

Gzuz dreht seine Runden und hinterlässt ein paar "Donuts". Monstertruck, Rennwagen, Flammenwerfer – hier wird in 187-Manier eskaliert. Nach all den mitunter ziemlich belastenden Schlagzeilen in den letzten Jahren zeigt sich Gazo nicht wirklich beeindruckt und drückt "das Gaspedal wie einen Schwanenhals". Das Intermezzo mit dem Tier hat dem Hamburger 2018 eine Anzeige der PETA eingebracht. Das Verfahren wurde jedoch eingestellt.

Wer dennoch mehr Gazozialität braucht: Kürzlich ging ein Snippet zum neuen Album "Gzuz" online, das am 14. Februar erscheinen soll:

Gzuz - Gzuz (Snippet) [Audio]

Alles beim Alten: In 187-Manier lässt Gzuz seine Hörerschaft via Snippet in sein Album "Gzuz" reinhören, das am 14. Februar erscheinen soll. Auf knapp sechs Minuten bekommt man einen Eindruck von Gazos Sound 2020. Inhaltlich bedient der 187-Member weiter die gewohnte Schiene.


GZUZ "DONUTS"

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)