Jahresrückblick 2015: Beste Releases - Hiphop.de Awards

Hier geht's zum Voting der Hiphop.de Awards 2015!

Zeit, die besten Releases 2015 zu diskutieren!

Unsere Hiphop.de-Crew um Toxik KargollRooz LeeErich UnrauAria Nejati und Helen Fares spricht mit den Kollegen Falk SchachtNiko Hüls von der Backspin und Marcus Staiger im elf-teiligen Jahresrückblick über die Highlights des Jahres.

Außerdem sind Celo & AbdiJumpaDanny "D-Bo" BokelmannLiquit WalkerTamasJaysusToonDinoradoRapsta und Bosca am Ende des Clips mit am Start und präsentieren ihre Höhepunkte.

Unterstützt werden wir dieses Jahr von SNIPESROLANDDNGRS und PUSHER APPAREL. Deshalb kannst auch du gewinnen: Unter allen Voting-Teilnehmern verlosen wir Preise, die unsere Partner und NEW BLACK zur Verfügung gestellt haben!

20.12.2015 - 14:00

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

die Werbung nervt abgrundiv, 2 Minuten und man kann nicht mal skippen

die Werbung nervt abgrundiv, 2 Minuten und man kann nicht mal skippen

Ganz ehrlich Jungs, wenn ihr so weiter macht seid ihr bald ein totes Format

Eure auswählen sind ähmm sagen wird mal so, von euch schonmal vorausgewählt ???

Ich wollte erst abstimmen, aber dann zum Schluss dachte ich, es kriegen sowieso Leute Votings ab, welche sie teilweise nicht verdient haben, bis auf paar wenige Fragen fehlten wohl sehr viele Künstler zur Auswahl oder beschäftigt ihr euch seit neustem nur mit großen Namen ?

Echt, Ihr seit so schlecht staiger und co
Ich glaub so langsam müsst ihr ausm Game raus

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Azet & Albi sprechen über "Fast Life 2" & den Tod ihres Vaters

Azet & Albi sprechen über "Fast Life 2" & den Tod ihres Vaters

Von HHRedaktion am 22.07.2020 - 16:59

Interviews mit Azet haben absoluten Seltenheitswert. Für "HYPED Radio" - Arias neuer Show auf Apple Music - hat sich der KMN-Rapper zu einem Gespräch eingefunden. Auch sein Bruder Albi war am Start. Schließlich steht das gemeinsame Album "Fast Life 2" bevor.

Azet & Albi über ihre Zusammenarbeit

Für Azet fühlt sich der Schritt zur innerfamiliären Kollabo ganz natürlich an. Albi sei bei allen seinen bisherigen Projekten im Studio dabei gewesen und spiele einfach eine "riesen Rolle" in seinem Leben. Ein neues Soloalbum hätte Azet hingegen "nicht erfüllt". Die Idee für eine solche Zusammenarbeit stehe laut Albi schon lange im Raum. Nun sei die Zeit reif.

Aus dem Nichts kommt Albis Einstieg in die Rapwelt keineswegs. Er habe sogar "eher angefangen" als Azet, aber nie etwas releast. Bei der nächsten Single sollen übrigens Fans des ersten Teils von "Fast Life" voll auf ihre Kosten kommen. Einen generellen Eindruck davon, wie "der neue freshere Teil" von "Fast Life" so klingt, hat kürzlich die erste Single "Sin City" vermittelt.

Azet & Albi - Sin City [Video]

Azet und sein Bruder Albi droppen den Track "Sin City". Obwohl die Stimmen im Kopf eine andere Marschrichtung vorgeben, wird die Nachbarschaft konsequent mit Stoff versorgt. Die Jagd nach dem schnellen Geld gibt den Takt vor. Das Brüderpaar hat vor Kurzem das Kollaboalbum "Fast Life 2" angekündigt. Dieses soll am 11.

Azet & Albi blicken auf den Tod ihres Vaters zurück

Doch Azet und Albis mussten im letzten Jahr auch einen schweren Schicksalsschlag hinnehmen: Ihr Vater ist verstorben. Die beiden Brüder erzählen von dieser schmerzhaften Erfahrung und wie sie damit umgegangen sind.

"Das war 'ne Phase, die hat uns krass geprägt. Wir sind noch enger zusammengerückt. Wir haben oft darüber geredet. Das hat uns sehr viel geholfen. Das ist für jeden auf dieser Welt eine ungewohnte Situation. Das ist unser Vater. Er war über den kompletten Zeitraum - auch als er sehr krank war - sehr stolz auf uns."

Ihr Vater habe oft gesagt: "Macht jetzt endlich was zusammen!" Es wäre "unfassbar schön gewesen", wenn er die aktuelle Umsetzung seines Wunsches noch miterlebt hätte. Der Tod sei jedoch eine natürliche Sache, ob man will oder nicht. An diesem Punkt im Leben müsse Verantwortung für die Familie übernommen werden.

Hier gelangst du zur inzwischen 6. Folge von "HYPED RADIO".


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!