Holly - 30 Shots (prod. von Darko Beats)

Holly ist nach TaiMO das zweite Signing bei AchtViers Steuerfrei Money. Ihr erster Song 30 Shots ist stark von aktuellem US-Rap beeinflusst und mischt den basslastigen Sound mit Hamburger Party-Attitüde.

Das Instrumental kommt von Darko Beats. Wie ist dein erster Eindruck von Holly?

31.12.2016 - 10:18

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Hat da jemand hayiti und sxtn gekreuzt, weil es erfolg bringen könnte?

Omfg wie ******** die ist... Da weiss man Schwesta ja schon fast wieder zu schätzen

Ach du ******e hahahaa

Ist das schlecht...

Leute ihr hatet wieder ohne Grund. Gebt ihr doch ne Chance, als Ufo ICHBINEINBERLINER gedroppt hat, war auch nur Hate. Jetzt kriegt UFO Respekt aus jeder Ecke. Gebt ihr die Zeit, vielleicht kommt da ja noch was besseres. Ich freu mich immer, wenn ich sehe, dass Leute versuchen, Deutschrap auf ein aktuelleres Level zu bringen und auch mal experimentieren. Klar ist ihr Sound nicht mit Ufos neuem Zeug vergleichbar, aber das kann ja noch kommen. LG euer Bartenwale

Jo ihr hip hop Experten, ihr solltet mal ein bisschen offener für neues sein und nicht immer alles direkt ins schlechte reden. Ihr habt nämlich keine Ahnung. Ich finde es super geil das sich endlich mal wieder ne Frau in Deutschland ran traut.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

187 Strassenbande: Maxwell soll in Gruppen-Schlägerei verwickelt gewesen sein

187 Strassenbande: Maxwell soll in Gruppen-Schlägerei verwickelt gewesen sein

Von Paul Kruppa am 22.08.2021 - 13:56

Am Freitagabend soll es in Hamburg zu einer Auseinandersetzung zwischen ungefähr zehn Personen gekommen sein. Dabei wurde eine Person von einer Glasflasche getroffen und durch die Splitter dieser verletzt. Ein Augenzeuge gab der Polizei gegenüber an, dass er Maxwell von der 187 Strassenbande unter den Involvierten erkannt haben will.

Hamburg: Maxwell soll in Schlägerei verwickelt gewesen sein

Wie TAG24 berichtet, bestätigte die Polizei, dass es am Freitag zu dieser Auseinandersetzung gekommen sei. Eine Person musste, nachdem sie von einer Glasflasche getroffen wurde, durch Rettungskräfte ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Die restlichen Personen samt Täter sollen vom Tatort mit Motorrollern geflüchtet sein. Ein Augenzeuge vor Ort soll den Beamten gegenüber angegeben haben, dass er Maxwell erkannt haben will. Die Polizei bestätigte diese Angabe. Bislang unbestätigt ist, ob der 187-Rapper wirklich vor Ort und beteiligt war.

Gestern war Maxwell in Berlin bei der von Bonez MC veranstalteten Pool-Party im Haubentaucher in Berlin.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!