Hiphop.de Awards 2014 Gewinner: Bestes Release

 

Nachdem in unserem großen Hiphop.de Jahresrückblick über die musikalischen Tops und Flops der letzten zwölf Monate diskutiert und zum Voting aufgerufen wurde, stehen endlich die Ergebnisse der Hiphop.de Awards fest. Heute widmen wir uns den Gewinnern in der Kategorie Bestes Release.

Das Ergebnis setzt sich zusammen aus den Votes unserer Leser und aus der Stimme der Jury, die aus der Juice, der Backspin, rap.de und natürlich Hiphop.de besteht. Wie das Voting genau ablief, kannst du dir hier noch einmal durchlesen. Danke an unsere Partner Pusher, Zec+ und DefShop!

Bestes Release National:

1. Haftbefehl - Russisch Roulette
2. Kool Savas - Märtyrer

3. Kollegah - King

Bestes Release International:

1. ScHoolboy Q  – Oxymoron
2. Rick Ross – Mastermind 
3. YG - My Krazy Life

Somit löst Haftbefehl den Sieger des letzten Jahres SSIO mit seinem Album BB.U.M.SS.N. ab. Herzlichen Glückwunsch!


Alles Weitere erfährst du im Video.