Deutschraps Podcast Game ist strong und wird mit jedem Jahr vielfältiger. Auf Initiative von Jan Kawelke und Vassili Golod von Cosmos Machiavelli Podcast haben sich insgesamt 15 Kollegen der Zunft – einige davon auch Mitglieder unserer diesjährigen Awards-Jury – zusammengefunden, um in bunt gemischten Konstellationen mit Themen ihrer Wahl das ablaufende Jahr Revue passieren zu lassen.

Der Hiphop Podcast Mammut Remix 2019

Mit dabei ist auch Aria, der gemeinsam mit Salwa Houmsi auf Grundlage des ersten Albums einer Rapperin an der Chartspitze ever (Shirin David mit "Supersize") über erfreuliche Entwicklungen für Frauen in der Szene gesprochen hat. Der Talk der beiden beginnt nach 26:02 Minuten im oben eingebetteten Upload der Backspin.

In den einzelnen Parts des Mammut Remix' wird eine spannende Bandbreite von Themen der Szene abgedeckt. Beteiligt waren neben den beiden Initiatoren sowie Aria und Salwa auch Mauli, Staiger, Falk Schacht, Jule Wasabi, Helen Fares, Josi Miller, Kevin und Niko von der Backspin, Jan Wehn, Tobias Willinski und Yannick Niang. Checkt den Podcast hier bei Spotify ab!

28.12.2019 - 11:02

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Aria Nejati wird „Head of Hip-Hop“ bei Apple Music

Aria Nejati wird „Head of Hip-Hop“ bei Apple Music

Von HHRedaktion am 08.02.2021 - 16:38

Apple Music hat heute bekanntgegeben, dass unser langjähriger Kollege, Redakteur und Moderator Aria Nejati als "Head of Hip-Hop" die Verantwortung für unser Genre im deutschsprachigen Raum übernehmen wird. In den vergangenen sechs Monaten konnte Aria bereits mit seiner wöchentlichen Radioshow HYPED auf Apple Music eine neue Plattform für Künstler*innen etablieren.

"Es war mir eine Ehre, fast ein Jahrzehnt Deutschrap beim führenden Medium der Szene erleben zu dürfen. Ich hoffe, mein Weg vom klassischen Praktikum zum Moderator, Chefredakteur und Creative Director inspiriert und motiviert junge Hiphop-Begeisterte. Unsere Kultur ist kreativer, vielfältiger und größer denn je und ich bin stolz, ein Teil der Entwicklung sein zu dürfen. Ein großer Dank gilt allen, mit denen ich auf der Reise gearbeitet habe, auch und vor allem den Künstler*innen."

Neben dem prominenten Radio- und Apple-Moderatoren Ebro Darden ("So dope, Aria und seine Leidenschaft für die Kultur in unserem Team zu haben!") gratuliert Tobias "Toxik" Kargoll, Herausgeber von Hiphop.de, Apple und Aria gleichermaßen:

"Wir danken Aria von ganzem Herzen für die letzten acht Jahre. Es ist toll, dabei sein zu können, wenn talentierte Menschen ihr Potenzial verwirklichen. Dass Aria jetzt in eine hohe Position bei einem der bedeutendsten Unternehmen der Welt wechselt, macht uns stolz. Für uns besteht kein Zweifel, dass er auch bei Apple erfolgreich sein wird."

Aria begann seine Karriere 2013 bei Hiphop.de. Als Medienmacher war er in den folgenden Jahren auch für die GQ, Die Zeit und diverse Gruner+Jahr-Publikationen tätig. Bei Hiphop.de wurde er vor allem durch Videointerviews und Shows wie "OnPoint" und "7000Grad" bekannt. 2017 wurde er Teil der Chefredaktion und leitete den Video-Bereich. Zuletzt prägte er als Creative Director die Ausrichtung des Magazins.

Näheres zur Neuausrichtung von Hiphop.de wird in den kommenden Tagen bekanntgegeben.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!