Straßenjungs: Lieber Rapper- oder Fußball-Star? Hanybal bei #waslos

Ha-Hanybal ist wieder zurück. Lustigerweise hat Rooz damals vor gefühlten hundert Jahren sein erstes Interview ever mit 439, also Hanybal und Solo, gemacht. Seitdem ist sehr viel Zeit vergangen. 

Was ist in der Zwischenzeit passiert? Kommt Solo auch wieder? Was geht bei Azad? Das und sehr vieles mehr fragt unser Lieblingsiraner heute in der neuen Folge #waslos.

Alle Infos zu Hanybals aktuellem Album Weg von der Fahrbahn findest du auf iTunes oder Amazon:

25.02.2015 - 20:47

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

...aber ganz ein Rooz Interview und kein Hani Interview. Trotzdem stabil. (Anteil Redezeit Rooz / Anteil Redezeit Hani)

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Dú Maroc über "Cortado", Azzlackz, Haftbefehl und Frankfurt (Interview) #waslos

Dú Maroc über "Cortado", Azzlackz, Haftbefehl und Frankfurt (Interview) #waslos

Von Marcel Schmitz am 02.02.2020 - 17:59

Dú Maroc steht mit seinem neuen Album "Cortado" in den Startlöchern und hat auch schon die erste Single "Druck" veröffentlicht. Rooz hat sich mit dem Frankfurter Rapper getroffen, um etwas mehr über das neue Release, sein Signing bei Azzlackz und die Freundschaft mit Haftbefehl und Capo zu erfahren. Dú Maroc erzählt von der Arbeit am Album, erklärt die Bedeutung des Titels und gibt Featuregäste bekannt. Außerdem spricht er über Frankfurt und die aktuelle Generation an Newcomern im Rapgame.

Viel Spaß mit der neuen Folge #waslos!


Dú Maroc über "Cortado", Azzlackz, Haftbefehl und Frankfurt (Interview) #waslos

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)